Frage von freddy9189, 60

Sollte ich mich noch einmal bei ihr melden?

Hey. Ich bin gerade am Überlegen, ob ich mich noch einmal bei einem Mädchen melden sollte. Wir haben uns vor Monaten kennengelernt und irgendwie ist es relativ deutlich zu sehen, dass wir eine unfassbar schöne Zeit gehabt hätten. Aber ich wusste nicht mit ihr umzugehen und so ist alles was so schön war so schnell verloren gegangen. Ich war dann viel auf Partys und hatte andere Dinge im Sinn. Doch nach einiger Zeit merkte ich, dass ich nach etwas anderem suche was mich glücklich macht und wo bin ich rausgekommen bei ihr: also habe ich mich bei ihr gemeldet, doch keine Reaktion und das kann ich verstehen, denn auf den Partys habe ich nicht gelernt wie ich mit ihr umzugehen habe und das konnte man dann auch merken als ich mich meldete. Aber seitdem habe ich viel nachgedacht und viel an meiner Einstellung hat sich geändert und das sage ich nicht so, das ist so. Ich denke nun wie gesagt darüber nach mich noch einmal bei ihr zu melden. Bisher wollte ich mich nicht noch einmal in ihr Leben einmischen, aber wenn ich sie nun heute doch glücklich machen würde!? Ich glaube nur, dass sie mich nicht noch einmal an sich ranlassen würde. Ich weiß nicht was ich tun soll: ich will nur dass sie glücklich ist und ich bin mir sicher, dass wir es heute wären, auch wenn es erstmal schwierig wäre. Kann mir jemand einen Rat geben und sagen ob ich mich nochmal melden sollte?

Antwort
von Jacques2013, 36

Dafür gibt es keine allgemein gültige Lösung. 
Wenn es dir tatsächlich aufrichtig leid tut was du getan und wie du mit ihr umgegangen bist sag es ihr. Wenn sie nicht mit dir sprechen will schreib es ihr. Und vllt auch auf die altmodische Art in Form eines Briefes. 

Kommentar von freddy9189 ,

Doch ich habe mich ja schonmal gemeldet.

Kommentar von Jacques2013 ,

Und da hast du ihr ernsthaft erklärt, warum und wieso du es gemacht und es dir leid tut?

Kommentar von freddy9189 ,

Nein damals war das noch so, dass ich keinen Schimmer hatte was ich falsch gemacht habe und meine Einstellung war nicht besser oder anders. Ich habe sie indirekt dazu zwingen wollen mit mir zu reden. Mir geht es aber darum, dass ich Angst davor habe, dass sie mich nicht an sich ranlässt und nicht daran glaubt dass sich was gebessert hat. 

Kommentar von Jacques2013 ,

Sowas kann natürlich passieren. Allerdings wirst du es nicht wissen, wenn du es nicht versuchst. Und davon angesehen kann es negativer als es gerade ist (in Form von keinen Kontakt) ja auch nicht werden oder?

Kommentar von freddy9189 ,

Ok dein Kommentar bringt mich auf jeden Fall schonmal dazu noch einmal drüber nachzudenken, aber es kann in dem Sinne schlimmer werden, dass man noch einmal verletzt werden kann.

Kommentar von Jacques2013 ,

So wie es sich anhört warst du anscheinend auch nicht zimperlich zu ihr. (Sorry!)

Kommentar von freddy9189 ,

Nein ich war fordernd und dreist zu ihr. Und wenn ich irgendwas bereue dann das. Und du brauchst dich dafür nicht zu entschuldigen. Ich muss mir eben wirklich gut überlegen, ob ich mich noch mal in ihr Leben wagen sollte. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten