Frage von Nelee154, 38

Sollte ich mich mal vom Arzt durchchecken lassen?

Irgendwie schlafe ich seit einigen Wochen (vielleicht 8) entweder sehr wenig (2-5h) oder manchmal auch gar nicht, weil ich sehr viel über eigentlich alles nachdenke:D Heute bin ich sogar in der Schule eingeschlafen, was mir bis jetzt noch nie passiert ist. Aber an manchen Tagen schlafe ich auch 8-9 Stunden allerdings ist der Schlaf irgendwie nie erholsam, sondern es fühlt sich an als wäre ich einfach für ne Zeit weg gewesen ohne mich zu erholen. Am Wochenende (Freitagabend, Samstagabend) kann ich allerdings etwas besser einschlafen, deswegen bin ich mir nicht sicher ob das wirklich schlimm ist:D

Antwort
von Repwf, 21

Was soll der Arzt machen? 

Du weißt doch woran es liegt! Du musst versuchen alles vorm schlafen "zu verarbeiten" also schon im Laufe des Tages grübeln und dich abends vielleicht mit einem hörbuch zum einschlafen ablenken...

Kommentar von Nelee154 ,

Klappt leider nicht:/

Kommentar von Repwf ,

Was erhoffst du dir denn was der Arzt machen kann/soll?

Antwort
von xzexnepx, 16

Dein Schlafrhythmus ist ganz einfach am arsch... ist bei mir auch so ._. musste einfach früher ins Bett

Kommentar von Nelee154 ,

ich geh schon sehr früh ins bett also gegen zwölf spätestens und bin dann auch müde aber schlafen kann ich trotzdem nicht

Kommentar von xzexnepx ,

hmm dann versuchs halt mal mit ner Schlaftablette

Antwort
von greenpara, 20

Gesund ists sicher nicht. Und ein Arztbesuch schadet nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten