Frage von EvilWithin666, 44

Sollte ich mich krank melden aus Vorsicht einer Verbreitung von einem Magen-Darm Virus (Arbeiten an der Rezeption)?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Pramidenzelle, 44

Das solltest du mit deinem Arbeitgeber klären - ich persönlich wäre zwar für ein dickes, fettes JA, aber das sehen leider noch nicht alle so.

Kommentar von Pramidenzelle ,

Danke für den Stern

Antwort
von Antje2003, 38

da müssten wir uns ja alle krank melden aus vorsicht. wir arbeiten alle mit leuten zusammen. ich sage nur verkäufer

Kommentar von EvilWithin666 ,

das ist klar aber ich meine die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch das ich das in den nächsten 20 Stunden bekomme und dann mitten auf Arbeit sein?? Na danke...

Kommentar von Antje2003 ,

so gehts aber vielen von uns. auch wir können es auf arbeit bekommen. 

Antwort
von jannik031, 42

Auf jeden Fall! Tu dir und den anderen Kollegen den gefallen.

Kommentar von EvilWithin666 ,

Nur das Ding ist das ich mich noch nicht wirklich angesteckt habe also noch keine Symptome aber eng mit der kranken Person zu tun hab. Aber wäre doch genauso naiv morgen dann das "blaue Wunder" aus Arbeit erleben zu müssen oder ?

Kommentar von jannik031 ,

Wenn du keine symptome hast gehdt du zur Arbeit!

Antwort
von SuMe3016, 37

Wenn du den Virus hast... oder Verdavht bestehst, ja! Wenn du einfach Angst hast, dich aus welchen Gründen auch immer anzustecken - geh arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community