Frage von 01022002, 99

Sollte ich mich jetzt schlecht fühlen?

Ich habe mal vor einer Weile eine Werbung für eine Pornoseite gesehen bei der sehr wahrscheinlich eine Minderjährige missbraucht wird und dann hab ich zwei Tage oder so nach dem schrecklichen Fund den Link von der Seite wo die Werbung ist bei Jugendschutz.net oder so gemeldet. Ich hab bei der Meldung dazu geschrieben das man auf der Seite ganz runterscrollen muss und da wechselt dann jede 30 Minuten oder so die Werbung und eine von den Werbung ist die Werbung bei dem eine Minderjährige missbraucht wird. Hab ich alles richtig gemacht, weil man ja auf die Werbung von so was nicht draufdrücken darf oder auch wenn man nur den Link von der Seite melden will? Ich bin ja da selber 13 oder so gewesen recht viel mehr hätte ich ja nicht machen können oder?

Antwort
von Dragonloard, 60

Mach dir da nicht zuviel Gedanken.

Viele Anbieter suchen sich absichtlich Modelle aus die sehr jung wirken, in der Regel sind das dann aber doch volljährige Personen.

Ist das nicht der Fall hast du absolut richtig gehandelt.

Antwort
von TomahawkDonVito, 42

Die von Jugendschutz.de werden da nicht viel machen können, da die Hosts solcher Werbungen, oftmals aus Russland oder dem arabischen Raum kommen und die Ersteller schwer zurückzuverfolgen sind.

Aber mal abgesehen davon. Du scheinst dich ja auf echt dubiosen Seiten rumzutreiben, wenn dort solche Werbung kommt.

Antwort
von malour, 31

Screenshot hättest du machen können. Ausserdem solltest du bei soetwas sofort Meldung bei der Polizei machen, die kommen dann vorbei und schaun sich das an.Trotzdem toll das du so aufmerksam bist und es gemeldet hast.


Kommentar von 01022002 ,

Also nicht schlecht fühlen?

Kommentar von malour ,

nein, du hast getan was du konntest, es wäre schön wenn es mehr so aufmerksame Menschen gäbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten