Frage von WanderIgelchen, 23

Sollte ich mich je mit ihr treffen?

Hey Leute :)

Ich habe vor circa 3 Wochen ein Mädchen im Internet kennengelernt. Wir haben schnell gemerkt, dass wir beide an einer Art 'Sozialphobie' leiden, sie aber deutlich schlimmer. Ich meinte dann sofort, dass ich Zeit brauche, bis ich wen treffe oder telefoniere. Sie meinte dann "Ja klar, kein Problem! Mir geht's auch so" nun, es kommt mir jetzt so vor, als würde sie mich dazu drängen wollen. vor 3 Tagen fragte sie, ob wir telefonieren sollen, aber 1. hatte ich keine Zeit und 2. fühle ich mich nicht bereit (muss man nicht verstehen, es ist einfach so, meist geht es nach 2 Monaten, weil ich erst da wirklich anfange zu vertrauen und mich bereit fühle) Sie fragte locker 5 mal, obwohl ich dauernd sagte, dass ich keine Zeit habe. Am Morgen danach schrieb sie "Ich hatte einen Albtraum, dass du mich nicht leiden kannst und nie telen wolltest" wo jeder weiß, wie gelogen das ist. Als würde sie wegen sowas einen 'Albtraum' haben. Danach meinte sie "Meine BF meinte, dass du mich vllt nicht magst" und dann nervte sie permanent, ob ich jetzt telefoniere. Ich sagte ihr dann, dass sie aufhören soll mich so unter Druck zu setzen und dass mich das belastet, dann sagte sie "oh sorry" und fing dann an, sich extrem schlecht zu reden, was sie dauernd macht. Dann ging es um das Thema Beziehungen. Sie meinte, sie bräuchte keine, da (ich zitiere) es eh nur um das Eine geht und es Liebe nicht gibt. Dass sie wohl schnell 'ran geht' habe ich schon von ihr erzählt bekommen, da meinte sie anfangs noch "es waren aber nur so 3, maximal 4 Leute!" jetzt meinte sie vorgestern schon, es waren ungefähr 6, was heißt, dass sie gelogen hat. Ich meine, ansonsten mag ich sie, aber würdet ihr euch je mit ihr treffen? Ich habe ein echt komisches Gefühl, weil ich kein Mädchen für eine Nacht bin und sie auch scheinbar andere Absichten hat. Das ich nicht telefonieren will (Davor gibt es kein Treffen! Aber ja, ich brauche da meine Wochen) akzeptiert sie mittlerweile, aber das mit der Liebe etc hat mich abgeschreckt.. Trotz alledem mag ich sie von ihrer Art her. Aufmerksam, Hilfsbereit etc.

Was würdet ihr tun?...

LG!

Antwort
von VicixO, 4

Ich würde sagen, schreib mit ihr einfach ganz normal weiter, vllt mit vielen Memos, und wenn du bereit bist dann telefoniert und denk dann über ein Treffen nach, wenn du dir auch ihrer Identität sicher bist. Viel Glück:) 

Antwort
von zZzSweaterzZz, 1

mach mal einen videoanruf wenn du bereit bist (skype mittlerweile auch whatsapp)

Antwort
von LessThanThree, 18

So wie "sie" dich drängt, kann ich mir gut vorstellen, dass es vllt. doch ein Typ ist, der sich dann versucht am Telefon für seine Lügen zu entschuldigen und dich um seinen Finger wickeln will.

Oder hast du schon einen wasserdichten Beweis, dass es ein Mädchen ist?

Wenns doch ein Mädel ist, hat sie einfach einen an der Klatsche. (Das meine ich nicht auf die Sozialphobie bezogen, sondern weil sie deine Wünsche einfach ignoriert)

Ich würde vor einem Treffen auf jeden Fall mindestens 1 Mal mit ihr telefonieren...einfach dass du mal hörst ob sie wirklich ein junges Mädchen ist.

Kommentar von WanderIgelchen ,

Das ist sie auf jeden Fall, sie hatte mal eine Memo geschickt.. Danke für die Antwort! :) 

Kommentar von LessThanThree ,

Okay... also ich hab keinen Schimmer wie alt du bist, aber zumindest wirkt ihr Verhalten auf mich äußerst unreif und kindisch... mir persönlich wäre es einfach irgendwie zu blöd, mich mit sowas "aufzuhalten". 

Kommentar von WanderIgelchen ,

Ich bin 19, sie ist 22. Na ja, ich schau mal... ._. Sie meinte halt, dass sie super oft verlassen wird, weil sie eben so.. eigen ist, da hab ich doch etwas Mitleid..

Antwort
von joheipo, 13

Brich den Kontakt ab. Das hat doch keinen Sinn und Verstand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten