Frage von stoffe19, 93

Sollte ich meinen Laptop auf Windows 10 updaten?

Sollte ich meinen Windows 7 Laptop, den ich vor allem zum Programmieren, zum Musik hören, Videos aufnehmen und zum Spielen / Reden mit anderen per Internet :3 :* verwende auf Windows 10 updaten oder so belassen? :) Ja ich weiß bin bisschen Gamer Girl :D xD ;3 ~ Danke schon im Voraus, lg stoffe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ninamann1, Community-Experte für Windows & Windows 10, 93

Ja, empfehlenswert . windows 10 ist schnelle , stabil , hat direktX12 für die neuen Spiele. Es ist die Zukunft  und mittlerweile ist  bereits das 1. große Update enthalten also windows 10 -update 1511 

Kommentar von stoffe19 ,

Okay danke, sogar eine Antwort von einem Community-Experten :O wow super :3

Kommentar von ghasib ,

Und hat noch 100 Kinderkrankheiten die noch nicht behoben wurden

Kommentar von ninamann1 ,

4000 wurden behoben , andere neue sind dazu gekommen

Kommentar von ghasib ,

Ich warte noch denn das Theater möcht ich mir nicht antun.

Kommentar von ninamann1 ,

Die basteln immer noch , ich sehe es bei den Insider Builds , auf dem anderen PC

Kommentar von LatusVenter ,

lass die Finger von Windoof 10
Wenn du dir windoof 10 holst, kannst du dir auch gleich ne Abhöranlage ins Haus stellen !

Antwort
von Denno2015, 88

Ich kann es nicht empfehlen. Ich habe drei verschiedene Rechner bei denen ich überall ein Update gemacht hatte. Programme liefen nicht mehr flüssig und Abstürze. Und es waren alles keine schlechten Rechner sondern schon in der oberen Leistungsklasse anzusiedeln.

Habe im Nachhinein bei allen das Update rückgängig gemacht. Dank des super Downgrades von Microsoft musste ich bei zwei Rechner alles komplett neu aufsetzen, da nach dem Downgrade Maus und Tastatur nicht mehr erkannt worden. Habe auch bei einem Rechner einmal Windows 10 Clean installiert und war auch nicht zufrieden.

Ich hab bei allen wieder Windows 7 drauf und alles läuft wunderbar.

Bevor jetzt wieder die Windows 10 Verehrer kommen... Es ist meine persönliche Meinung und Erfahrung. Jeder muss das selber entscheiden.

Kommentar von stoffe19 ,

Okay danke für deine sachliche Meinung :) :3

Kommentar von Atheros ,

Ich muss dir leider wiedersprechen, weil Windows 10 bringt die PC´s zum flüßig laufen wie das bei meinem PC war mit Windows 7 hing ich total und dann mit Windows 10 alles flüßig. Mein Pc war Baujahr 2008/09 heißt der ist schon alt !!!

Kommentar von Denno2015 ,

Bevor jetzt wieder die Windows 10 Verehrer kommen... Es ist meine persönliche Meinung und Erfahrung. Jeder muss das selber entscheiden.

Kommentar von Atheros ,

Ich verehre hier garnix ich mache nur eine gute Empfehlung sie sollte es machen wenn sie es kann. Pass lieber auf das dein PC der nicht Windows 10 hat bald keine Sicherheitsupdates bekommt.

Kommentar von Denno2015 ,

Ich verstehe garnicht warum du Windows 10 so hypst. Allgemein bekannt ist das es die absolute Datenkrake ist. Ausserdem: Der Support für Windows 7 wird erst im Februar 2020 eingestellt. Also noch mehr als 4 Jahre... Alles gut.

Kommentar von ghasib ,

Aber Denno hat Recht. Ich habe zig Fragen gehabt. Desktop weg, Spiele gingen nicht mehr und und und. Mein Händler hat mir geraten zu warten. Ich hab das Label da bin auch registriert aber ich werde warten denn da läuft nichts rund nicht bei jedem.

Antwort
von MarAm276, 41

Also meine eigene Erfahrung mit dem Upgrade war eher schlecht. Habe ein HP Notebook auf dem Windows 7 Pro installiert war - und wieder ist. Nach dem Upgrade war u.a. ein Scrollen im Windows Menü nicht mehr möglich, was extrem nervig war. Ein Update des Touchpad Treibers hat auch keine Abhilfe gebracht. Insgesamt lief Windows 10 auch nicht so rund wie Windows 7 - wie gesagt: auf MEINEM Notebook. Das gilt sicher nicht für die Allgemeinheit. Auch das Zurücksetzen auf Windows 7 innerhalb der 30 Tage Frist hat nicht funktioniert, so dass ich Windows 7 komplett neu aufsetzen durfte. Ich hatte in weiser Voraussicht meine Daten vorab auf einer externen Platte gesichert, weil man immer mit so etwas rechnen muss. Bei meiner Freundin lief das Upgrade von Windows 8.1 auf 10 problemlos. Sie hat aber die deutliche neuere Hardware, was sicherlich auch ein Grund war. Also schau am besten, ob der Hersteller deines Notebooks alle Treiber entsprechend auch für Windows 10 anbietet und dann kannst du es ja testen und anschließend selber entscheiden, ob du wieder Windows 7 möchtest. =) Vorher aber sicherheitshalber deine Daten sichern.

Kommentar von stoffe19 ,

Dankeschön :) :) Nett von dir :) Danke für die Antwort :3

Kommentar von stoffe19 ,

Danke für die Antwort :)

Kommentar von MarAm276 ,

Gerne

Antwort
von reaxone, 86

 Ein Windows 10 Update lohnt immer. Benutze das selbst auch mehreren Computern und bin damit zufrieden. Programmstabilität ist gewährleistet laut Microsoft.

Kommentar von stoffe19 ,

Okay danke für die Antwort :) :)

Antwort
von Modem1, 57

Bei mir ,ich habe Windows 8.1,wurde es ganz schnell entfernt.Treiber waren nicht kompatibel trotzt Angabe für Windows 10. Eine Anwendungen gingen nicht. Meine Vorschlag: Ausprobieren... man kann es schnell wieder entfernen.

Kommentar von stoffe19 ,

Okay Danke für die Antwort :) :3

Expertenantwort
von funcky49, Community-Experte für Windows 10, 33

Auch wenn Du bereits die hilfsreichste Anwort ausgezeichnet hast:

Windows 10 ist z.Zt. keine Alternative. Microsoft hat die neue Version 1511 teilweise zurückgezogen (gibt es z.Zt. nicht als ISO zum Download), das lässt auf massive Probleme schliessen.

Das ist die Meinung, die z.B. die Fachzeitschrift ct vertritt. Das deckt sich mit meinen persönlichen, beruflichen Erfahrungen. Unseren Businesskunden verkaufen wir noch kein Windows 10-System in diesem Zustand. Wenn Du keine Lust zum Experimentieren hast, sondern ein stabiles System haben willst, lass momentan die Finger davon.

Wenn Du unbedingt Windows 10 kostenfrei haben willst, warte bis Mai/Juni 2016. Dann kanst Du Dich neu informieren über den aktuuellen Stand bei Windows 10. Kostenfrei kannst Du es haben bis Ende Juli 2016.

Kommentar von stoffe19 ,

Sorry habe negativ erwischt, wollte aber positiv geben :D :) nett von dir dass du noch auf die Frage hier antwortest =)

Dankeschön =) :*

Antwort
von S20000, 23

Ja, nichts spricht dagegen.

Kommentar von stoffe19 ,

ok

Antwort
von JaegerGaming, 39

Ich bin eigentlich recht zu frieden...

Kommentar von stoffe19 ,

Okay :)

Antwort
von Lordofhellfire, 45

Wenn du Win 10 drauf hast sag mir wie du es findest. Bin auch am überlegen....

lg Lordofhellfire

Kommentar von stoffe19 ,

Okay mach ich :) :3

Kommentar von ninamann1 ,

Seit dem großen november Update sind die bugs  beseitigt zumindest habe ich keinerlei Probleme , windows 10 läuft bei mir auf 3 PCs problemlos , schnell, stabil 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community