Frage von LolBanana, 70

Sollte ich meine Ohren stechen lassen?

Möchte mir die Ohren stechen lassen. Bloss habe ich dazu ein paar fragen. Ich hoffe jemand kann sie mir beantworten. 1. Tut es sehr weh? 2. Ich bin Junge. Ist es schwul Ohrringe als Junge zu haben? 3. Gibt es für Ohrringe ein Mindestalter? 4. Gibt es irgendeine Gefahr wenn ich mir die Ohren stechen lasse?

Antwort
von Frageatlas, 35

Das kommt auf dein eigenes Schmerzempfinden an. Es ist einen Moment lang unangenehm, aber auszuhalten.

Es gibt nicht wirklich ein Mindestalter, je nach Alter müssten dir aber deine Eltern eine Erlaubnis geben.

Wenn du sie nicht ordentlich pflegst und mit Schmuddelfingern ran gehst, kann es sich entzünden, sonst aber keine Risiken.

Ob es schwul ist kann ich dir nicht sagen, aber sich Sorgen darum zu machen, ob man deshalb schwul aussieht bzw. an solchen Sachen fest macht, dass jemand schwul ist, finde ich ziemlich unnötig. Wenn's dir gefällt, dann lässt du dir halt Lobes stechen. Ist doch vollkommen Wurst, ob andere dann denken, dass du schwul bist.

Antwort
von leoxx, 19

Ob du dir deine Ohren stechen lassen sollst oder nicht musst du dir selbst beantworten (ob es dir passt kann man ohne Foto nicht beurteilen).

1 nein es tut kaum weh sagen die Meisten, auch ich, aber Schmerzempfinden ist unterschiedlich

2 nein, ich habe selbst 3 Ohrlöcher (2li,1re), bin nicht schwul und es auch dadurch nicht geworden

3 nein, aber wenn du minderjährig bist sollten deine Eltern einverstanden sein

4 wenn du nicht sorgsam pflegst können Sie sich entzünden

Ich würde es wieder machen, sind die Löcher mal da kannst du beliebig entschieden ob, und wann du welchen Ohrschmuck trägtst
Kümmere dich nicht darum was andere sagen oder denken mach das was du selbst willst

Ich (m) finde Ohrlöcher cool

Antwort
von Mimimi5120, 43

Wenn du es beim Juwelier machen lässt tut es nicht weh. Ich hatte immer einen der beiden Ohren gleichzeitig gemacht hat. Zusätzlich gibt es in der Apotheke noch so eine Art Betäubungssalbe...frag da einfach mal :) dann merkst du wirklich gar nichts..

Antwort
von Soenke4, 37

1. Ja 2. Kommt auf die Seite an 3. Musst du nachfragen 4. Nein es kann sich zwar entzünden aber wenn derjenige der es macht das Ohr vorher reinigt geht alles gut :D

Antwort
von Schocileo, 23

1. Schmerz ist subjektiv.

2. Warum sollte es?

3. Ja, du musst 18 sein (oder deine Eltern einverstanden).

4. Darüber klärt dein Piercer dich auf.

Antwort
von Mimimi5120, 40

Ich hatte sie mir mit 3 oder 4 stechen lassen und ich finde bei manchen sieht es ganz gut aus, aber kommt einfach immer auf die Person an.

Antwort
von ozeana2, 33

1) Es geht, du musst halt die Zähne zs beißen xD. 2) Nö, ich finde es cool! 3)Nein, neulich lief mal wieder ne 4 jährige an mir vorbei! 4) Nein, keine! :)

Antwort
von landregen, 29

Frage 1: Ja

Frage 2: Ja

Frage 3: Ja

Frage 4: Ja

Schwule und Heteros haben Ohrlöcher. Eine Zeit lang galt es als eine Art Erkennungsmerkmal unter Schwulen, an der linken Seite einen Knopf oder einen Ohrring im Ohr zu haben.

Vor dem 18. Lebensjahr brauchst du meines Wissens die Zustimmung der Eltern. Mit Zustimmung gibt es kein Mindestalter.

Es gibt die Gefahr von Entzündungen sowie von schweren Allergien.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten