Frage von chrissiKK, 110

Sollte ich meine Haare tönen?

Hallo Community,
Eine etwas nicht so wichtige Frage aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Also ich hab Blonde haare, (Hell)
Aber ich möchte mir die Haare wie auf dem Bild angezeigt wird tönen.
Viele sagen ich sollte es lassen weil meine Haarfarbe was besonderes ist blabla.
Sollte ich die tönen?
Und was hat das für folgen?
Wie viel Kostet sowas eigtl?
( Und kommt mir bitte nicht mit tu das was du tun willst )
Danke im Vorraus
Mit freundlichen Grüßen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Andreas Schubert, Haarpflege-Experte, 7

Mit einer Tönung wirst Du dieses Ergebnis nicht hinbekommen und pass generell auf, wenn Du schon zu Selbstversuchen neigst:    Zwischenzeitlich wird der ganze Supermarkt-Müll nicht mehr eindeutig offensichtlich deklariert und häufig werden sogenannte "Intensiv-Tönungen" auch als Tönungen benannt  ....bestehen aber definitiv aus 2 Komponenten, die zusammengesmicht werden   ....  ergo ist es eine Färbung und keine Tönung.    Ebenso propagieren Hersteller vermeintlich "schonende" Colorationen  ....  auch die sind nichts anderes als Haarfarbe.

Für den "Granny Look" kommtst du um Blondierung/Färbung nicht herum und wenn es dann hinterher auch wirklich so aussehen soll, wie Du es Dir vorstellst, dann solltest Du das einer erfahrenen Fachkraft überlassen  ....  und die kann Dich dann auch VORHER dahingehend beraten, ob und wie das zu Dir passen würde.

Und was bitte soll dieser Satz? "Und kommt mir bitte nicht mit tu das was du tun willst"

Logischerweise liegt letztendlich die Entscheidung bei Dir, denn DU wirst mit dem Kopf und den Haaren durch die Gegend laufen und nicht irgendwer, der Dir hier dazu rät oder davon abrät.

Übernehme einfach Selbstverantwortung und wälze die nicht einfach auf andere Menschen ab.  Wie willst Du durchs Leben kommen, wenn Du nicht in der Lage bist, Dinge für Dich selbst zu entscheiden, die letztendlich ausschließlich Dich selbst betreffen?


Auch eine ordentliche Fachkraft in einem guten Salon kann Dich lediglich beraten und ihre eigene Meinung dazu äußern  .... entscheiden musst Du selbst .. das nimmt Dir niemand ab.

Zu den Folgen und Kosten:

Die Folgen von Färbungen und Blondierungen sind weitreichend bekannt  ...  die Haare werden dabei beschädigt. Eine Tönung (hierfür ungeeignet) legt sich lediglich an das Haar an  - Färbungen/Blondierungen müssen die Haare zwangsläufig beschädigen, sonst können sie nicht IN den Haaren halten. Eigentlich lediglich logisch.

Besser anfühlen können sich Haare nach Färbungen/Blondierungen definitiv, wenn man sich dafür einen ordentlichen Salon aussucht, der bei Farbbehandlungen zusätzlich mit Olaplex arbeitet  ... ein Wirkstoff, der (korrekt angewendet) während der Farbbehandlung die Disulfidbrücken "schützt"/"auffüllt" und somit quasi der primären Beschädigung der Haare entgegenwirkt.

Ein Kollege in Wuppertal hat übrigens alle vergleichbaren Produkte (Keraphlex & Co.) eingehend getestet und Olaplex war definitiv mit Abstand der Testsieger im absoluten Praxis-Härtetest.

Unterschiedliche Friseursalons kalkulieren unterschiedlich und haben daher auch unterschiedliche Preise.

Salons in Deiner unmittelbaren Nähe können durchweg günstiger/teurer sein als Salons, die 30, 50, 100 km weiter entfernt liegen, denn die Preise berücksichtigen ja auch die Mietkosten, Personalkosten, Energiekosten, u.s.w.

Zudem verwenden unterschiedliche Friseure auch unterschiedliche Produkte und verschiedene Marken/Hersteller haben auch verschiedene Preise.

Es ist heutzutage so leicht, mal eben in einer Suchmaschine z.B. Friseursalon + Ort einzugeben und sich dann einfach in seiner Region über die Preisgefüge der Friseure zu informieren   .... Salons mit einer Website haben auch meist deren Preisliste online.

Und im Zwiefelsfall gilt immer:  Einfach IN einen Salon gehen und fragen. Dort sieht man dann auch gleich Deine Haare und kann den Aufwand daher auch genau abschätzen und kalkulieren.

DANN weiß Du ganz genau, mit welchen Kosten Du zu rechnen hast und wenn Du das dann auch noch bei 2, 3, 4 Salons machst, hat Du auch noch einen Vergleich.


Noch ein Tipp für Fotos .. falls Du das auf dem linken Foto bist:

JA  ... es gibt Frauen, die auf Fotos mit leicht geöffnettem Mund lasziv und dadurch verfüherisch wirken.   Leider sieht das bei denjenigen, die das nicht können und in dem Moment nicht so fühlen, lediglich danach aus, als wären sie zu dumm, einen Eimer Wasser umzukippen.

Sorry, aber die Wahrheit ist oft unangenehm ... dafür aber eben ehrlich. ;-)

Kommentar von chrissiKK ,

Danke haha :)

Antwort
von Jeally, 12

Für eine Tönung sollten deine Haare gesund sein, da sie sonst noch mehr geschädigt werden und brechen können. Was das kostet ist von Friseur zu Friseur unterschiedlich, da kannst du dich aber übers Internet informieren oder einfach kurz bei einem anrufen. Wenn du dir noch unsicher bist, kannst du auch einen Beratungstermin beim Friseur machen. Der kann dir dann auch sagen, ob diese Farbe überhaupt mit einer Tönung gemacht werden kann

Antwort
von BIoodMoon, 33

Ich würde es lassen, da es (besonders auf dem zweiten Bild) total unecht wirkt. Wenn du schon ein Blond hast, brauchst du außerdem diese "blonde" Tönung gar nicht.
Wenn du jedoch so, wie ganz viele andere mit derselben Tönung, aussehen willst, kannst du es machen. Jedoch finde ich Individualität viel besser, da niemand deine Haare nachmachen kann!

Antwort
von Txtjxnx, 23

Wenn du die Farbe so magst und es für dich möchtest, dann solltest du dir die Haare tönen, auch wenn es nicht allen gefällt. Denk daran, dass Haare tönen sehr strapazierend für die Haare ist, du solltest dir danach Haarkuren kaufen und deine Spitzen zb mit Olivenöl behandeln, wenn sie sehr trocken sind.

Antwort
von weissemaus66, 31

Die Kosten kann Dir nur der Frisör beantworten.  Und jeder sollte mit seinen Haaren machen können was er will. Keiner kann sagen, bitte lass das, oder das sieht blöd aus.

Antwort
von sodbrenna, 19

Geh zum Friseur. Du musst sie ja färben. Dein Ansatz ist ja viel dunkler also kann das der Friseur viel besser damit alles gleich aussieht.

Antwort
von kiniro, 11

Erstens wirst du das mit einer Tönung nicht hinbekommen, zweitens sieht es wie gewollt und nicht gekonnt aus und drittens frage ich mich, welches Gras die Frau auf dem zweiten Foto geraucht hat.

Kommentar von chrissiKK ,

HAHA

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten