Frage von UnderTheSkin, 86

Sollte ich mehr auf Distanz gehen, damit er sich keine Hoffnungen macht?

Ein Junge der dem muslimischen Glauben angehört, hat anscheinend Interesse an mir und ich weiß nicht, wie ich mich verhalten soll. Ich möchte weder rassistisch noch diskriminierend klingen, denn ich habe überhaupt nichts gegen Menschen aus anderen Ländern mit anderen Religionen. Da ich aber recht streng katholisch erzogen wurde, würden meine Eltern mir so eine Beziehung auch nicht erlauben und ich möchte es auch nicht. Ich selbst mag ihn total gern, er ist immer nett zu mir, macht mir Komplimente, ist sehr höflich und sehr lieb, sagt mir dass er mich mag und froh ist mich kennengelernt zu haben, aber ich habe Angst, dass wenn ich mich mit ihm treffe, dass er sich Hoffnungen machen wird und ich ihn verletze. Er ist auch nicht ganz mein Typ, aber trotzdem verhalten wir uns schon wie sehr gute Freunde. Wir werden beide bald zusammen arbeiten und ich möchte auch Konflikte vermeiden. Zwar habe ich einem Treffen zugesagt und wir wollen IRGENDWANN MAL etwas zusammen unternehmen, aber ich überlege mehr auf Distanz zu gehen, damit er nicht verletzt wird. Sollte ich so vorgehen?

Antwort
von Kuno33, 44

Die Entscheidung kann Dir niemand abnehmen.

Kläre für Dich, was Du Dir wünschst. Nur in der konkreten Beziehung ist eine Klärung möglich. Natürlich kannst Du tun, was Deine Eltern wünschen. Aber die Frage ist doch, was Du Dir wünschst. Wenn Du die Wünsche Deiner Eltern zur Maxime Deiner Zukunft machst, solltest Du die Beziehung beenden.

Wünschst Du Dir etwas Anderes, musst Du das mit him klären.

Antwort
von HeartbreakV, 46

Ja, es wäre wohl besser und einfacher auf Distanz zu gehen- für dich und ihn. Du wirst schon das Richtige tun. Und vielleicht könnt ihr ja trotzdem mal etwas zsm machen, als Freunde, wenn ihr beide wisst, dass es freundschaftlich gemeint ist. (Er wird ja sicher auch mal Heiraten oder sowas)

Antwort
von saidJ, 31

Hallo ,
sehr reife Einstellung aufjedenfall .
Also ich als Muslim kann aufkeinenfall beführtworten wenn ihr eine außereheliche Beziehung führt auch wenn dein Freund nicht so praktizierend zu sein scheint ( da er schließlich an dir interessiert ist und dies nicht verbirgt sondern sogar eher darauf aus ist das sich etwas zwischen euch ergibt ) .
Also wenn du schon weißt das es Probleme von der Seite deiner Eltern aus gäbe dann solltest du dies aufjedenfall lassen denn selbst wenn ihr eine Beziehung anfängt weißt du genau das wenn es mal ernst werden sollte deine Eltern im Weg stehen werden .
Und nein ich finde dich absolut nicht rassistisch ich finde es auch richtig das du so denkst denn wenn du nicht bereit wärst den Islam anzunehmen und er nicht das Christentum dann würde es nur zu Problemen kommen ( beispielsweise wenn ihr Kinder habt und entschieden wird welchem Glauben sie angehören ) .
Ich empfehle dir mit ihm ein ernstes Wörtchen zu reden .
Sag ihm dass das abgesehen davon das es sowieso eine Sünde für ihn ist wegen seiner Religion nicht geht .
Erklär ihm das deine Eltern wollen das du einen Christen heiratest und das du ihn nicht verletzen willst .
LG

Kommentar von UnderTheSkin ,

Wann sollte ich es deiner Meinung nach tun? also sagen? Ich sehe ihn jetzt ca. 2 Monate nicht. es sei denn ich treffe mich vorher mit ihm und wir reden. uebers handy will ich es nicht klaeren. Und denkst du er wird es akzeptieren? Ich moechte ganz normal weiter mit ihm befreundet sein aber wirklich nur befreundet. Und ich weiss nicht ob er es anders sieht, es scheint einfach so weil er mir viele Komplimente macht und immer auf mich wartet, mit mir zeit verbringen will usw

Kommentar von saidJ ,

Als Muslim muss ich dir sagen das es im Islam keine Freundschaften gibt zwischen Mann und Frau .
Also wäre mein Rat natürlich das ihr diese Freundschaft beendet .
Denn wenn ihr viel Zeit mit einander verbringt besteht die große Chance das mehr zwischen euch entsteht .
Vielleicht nicht von beiden Seiten aus vielleicht nur von einer aber da wird aufjedenfall etwas entstehen besonders wenn er so engagiert ist .
Denkst du das du dem gegenüber kalt bleiben kannst jahre lang das er dir komplimente macht zuvorkommend ist und sich gut um dich kümmert ?
Ich denke nicht du bist auch nur ein Mensch mit Gefühlen egal was deine Eltern sagen wenn er dich so gut behandelt wirst du ihn mögen und schließlich irgendwann mal lieben .
Und das willst du ja selbst nicht .
Also mein Rat wäre das ihr die Freundschaft beendet .
Sagen kannst du es ihm nach den 2 Monaten wenn du ihn sowieso nicht siehst ist dies vielleicht sogar besser ( damit er etwas Abstand von dir gewinnt falls er Gefühle für dich entwickelt hat ) .

Kommentar von UnderTheSkin ,

Du hast Recht. Ich weiß nicht genau, ob er wirklich sehr glaeubig ist. er kommt aus Albanien. und da ist die mehrheit doch muslimisch oder? Ich denke auch dass ich ihm eher absagen werde was das treffen angeht. ich mag ihn naemlich auch schon sehr gerne und das koennte durchaus in gufuehl umswitchen. Ich hab Angst dass ich ihm jetzt schon hoffnungen gemacht habe, denn ich war jedes mal nett zu ihm und hab auch in gewisser weise interesse gezeigt... Keine ahnung... wir sind beide noch jung. er ist 2 jahre jünger als ich. ich 18 und er 16. aber so zuvorkommend und nett war kaum ein junge den ich je gekannt habe. und das macht ihn so sympathisch

Kommentar von saidJ ,

Ja da siehst du ja schon das auch du schon langsam aber sicher Gefühle für ihn entwickelst .
Und umso länger du das ganze nun laufen lässt umso intensiver werden die Gefühle zwischen euch und umso schwerer wird es euch  zu trennen .
Also unbedingt sobald wie möglich das ganze beenden .
Ja die Mehrheit in Albanien sind Muslime .

Kommentar von UnderTheSkin ,

Du meinst also ich sollte auch wenn wir uns jeden tag sehen auf der arbeit eher distanz halten oder kann ich weiterhin normal mit ihm umgehen?

Kommentar von saidJ ,

Naja du solltest ihn nicht ignorieren und wenn es sein muss auch mit ihm reden aber du solltest halt nicht dieses freundschaftliche mit ihm pflegen "wie war dein Wochenende ? , Was hast du gestern gemacht ? "  sowas halt .
Schau das es eben beruflich bleibt wenn du verhindern willst das es zu mehr kommt zwischen euch .

Kommentar von UnderTheSkin ,

Du denkst also ich sollte auch nicht mit ihm schreiben oder so? das wird ziemlich hart werden fuer uns beide wenn man sich nichtmal fragen kann wie das wochenende war.... wir werden viel miteinander zu tun haben die nächsten jahre.

Kommentar von saidJ ,

Ja das wäre aufjedenfall mein Rat ihr kommt ohne dem aus .
Wenn ihr schreibt oder auf der arbeit redet werdet ihr euch immer zu einander hingezogen fühlen und dieses Gefühl wird nicht vergehen ganz im Gegenteil es wird immer stärker sein bis zu dem Zeitpunkt ab dem ihr euch treffen müsst .
Und so nimmt die Kette ihren lauf und ja .. aus dem schreiben werden Treffen aus dem Treffen wird eine Beziehung .
Auch wenn es hart ist solltest du es so tun.

Kommentar von UnderTheSkin ,

Und ich sollte es ihm auch so erklaeren? Er schreibt mich jedes mal an. Ich antworte nur normal zurueck. aber ich merke dass dort mehr ist als nur freundschaft von seiner Seite aus... Ich hoffe nur dass er es nicht falsch auffasst. soll ich ihm meine freundschaft anbieten oder einfach sagen dass ich mir nichts ernstes vorstelle und das wars?

Kommentar von saidJ ,

Wenn er dir in diesen 2 Monaten schreibt würde ich ihm das über das Handy schon erklären .
Erklär es ihm einfach wie von mir oben bereits beschrieben .

Kommentar von UnderTheSkin ,

Ok. Er wird womöglich schon morgen oder in den nächsten Tagen schreiben... dann erkläre ich es ihm

Kommentar von UnderTheSkin ,

Vielen Dank fuer deine Hilfe, ich wuensche dir eine gute Nacht

Kommentar von saidJ ,

Sehr gerne .
Alles gute wünsche ich dir :)

Antwort
von SpaceDuck, 4

Ich würde ihm sagen, dass du kein Interesse an einer Beziehung hast, weil er nicht dein Typ ist. 

Hört sich vielleicht hart an ist, aber das beste. 

Antwort
von jablanica, 31

Muslim!!! Nein! Geh aus dem weg
Seine eltern bringen den um wen sie erfahren das er nicht mit einer musslimin ist..

Antwort
von Mambo69, 30

Ja, wenn du nicht interessiert bist, dann mach ihm das klar.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten