Frage von kirschbananas, 22

Sollte ich lieber jetzt eine Ausbildung anfangen oder noch bis nächstes Jahr warten?

Derzeit arbeite ich auf teilzeit , verdiene aber nicht mehr als 400€ und die Arbeit ist auf jeden Fall noch bis 2018 befristet sodass ich schonmal für nächstes Jahr abgesichert bin. Weil ich in einer ländlichen Gegend wohne wäre ein Führerschein von Vorteil falls ich eine Ausbildung beginne, deshalb werde ich ihn machen und bis September 2017 kann ich mir sogar ein auto kaufen wenn ich nur spare. Ich bin schon volljährig und habe schon seit 3 Jahren keine Ausbildung begonnen und falls ich sofort in Ausbildung gehe müsste ich meinen jetzigen job aufgeben und das ist nicht so gut weil ich nicht weiß ob ich die Ausbildung ohne Auto auch schaffen kann, denn Busse fahren sehr unregelmäßig. Also was soll ich am besten machen?

Antwort
von grubenschmalz, 6

Ich bin schon volljährig und habe schon seit 3 Jahren keine Ausbildung begonnen

Damit ist die Frage beantwortet. Sofort eine Ausbildung beginnen. So langsam richtest du dich nämlich darauf ein. Nächstes Jahr erfindest du wieder eine andere Ausrede, warum du jetzt auf einmal doch keine Ausbildung machen kannst. 

Antwort
von Feuerhexe2015, 7

Eine Ausbildung suchen, BAB beantragen wenn die Entfernung zu groß ist und umziehen.

Du wirst irgendwann zu alt und niemand stellt dich als Auszubildenden ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community