Sollte ich lieber ausziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aus eigner Erfahrung kann ich dir nur raten, zieh aus! auch ich hatte Trouble , meist wegen Kleinigkeiten, aber auch die summieren sich. Kaum hatte ich eine eigene Wohnung, ergab sich eine Art Besuchsverhältnis, das sofort entspannt ablief. Wir konnten wieder reden und die Reibereien fanden schlicht nicht mehr statt.

Überleg dir aber gut, ob du zu deinem Freund ziehst und nicht erst mal das Alleinleben probst.

Das zusammenleben fühlt sich anders an als eine Beziehung mit Rückzugsmöglichkeit. Du könntest vom Regen in die Traufe kommen und solltest erst mal lernen, für dich und dein Wohlergehen zu sorgen.

Es macht Spaß, die kleine eigene Wohnung sauberzumachen, für sich einzukaufen und Freunde einzuladen.

Diese Erfahrung solltest du dir gönnen und dann kannst du, wenn eure Beziehung weiterhin gut läuft und er mehr bei dir ist als zuhause oder umgekehrt, immer noch mit ihm besprechen, ob ihr zusammenziehen wollt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde ich nicht tun weil du dann nur noch zurück willst und hast du vll schon mal daran gedacht das deine Mutter erschöpft ist?!?Es ist nicht leicht aber mal ehrlich das ist deine Mutter sie hat sich groß gezogen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 20 - also zieh aus.

Das, was Deine Mutter macht, ist nicht in Ordnung. An das Alleinleben wirst Du Dich ganz schnell gewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte ich lieber ausziehen?

Wenn du mit 20 keine Entscheidungen selber treffen kannst, dann würde ich es nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?