Frage von MarilynG, 96

Sollte ich jmd noch verteidigen in Zukunft vor Gerüchten?

Hi, wer schon sein urteil gebildet hat, sollte nicht ins Gericht gehen! Habe noch eine Frage zu meiner Vergangenheit. Jetztiges ich, kommuniziere nur noch mit meinen Katern. Sobald ich mich raus traue zum einkaufen, glotzen mich welche an, die nicht kenne...Denke,schnell zu meinen Katzen. Mein früheres Ich, hat jedes Gerücht gegen Freundinnen verteidgt und was hatte ich davon, keine wollte mich annehmen als ich im Black Out ausgeflippt bin und mit Handschellen nach Hause gebracht wurde, insgesamt drei Mal und ziemlich oft Ausnüchterungszelle. Meine Eltern schmeisten mich raus zwei Tage später und ich war obdachlos, habe zu allen freundinnen den kontakt abgebrochen inzwischen, da mir keine helfen wollte und ich weiß von einer deren bf vergewaltigt wurde, weil sie ihr einen kerl weggeschnappt hat und sie die andere sich wut mit dem nächstbesten getroffen hat. Sie hat dann die Regel aufgestellt weiber vor Typen. Lüge, selbst das Frauenhaus wollte mich net aufnehmen, da meine Betreuerin schon für meinen Ruf sorgte. Dann hat mich das Frauenhaus angerufen, und fragte mich ob ich randaliere wenn ich betrunken? Sagte die Wahrheit und sie wollten mich dann nicht aufnehemen. Naja, dachte immer kann mich wehren selbst mit genug Alkohol, aber nein jmd. erkannte dies und legte diese Wut lahm. Das einzige was ich weiß , bin umgekippt und seine Geschichte...Klar bin selbst schuld, wird ja immer wieder davor gewarnt in den Medien, bin aber auch im entwicklungsland unterwegs gewesen und da hat mir niemand was getan. WIe gesagt bin umgezogen und hier reden die Menschen auch übereinander, Lügen,Gerüchte und Geschichten...Hatte auch bei denen ein Helfersyndrom bzw. schlichten, neutral zu sein...Es ist es nicht wert jmd. zu verteidgen...Sollte man lieber in Zukunft mitlästern, damit man nicht zum Opfer wird? Das wäre gegen meine Natur, aber wenn ich keinen kenne, sollte es mich doch nicht stören?

Antwort
von HorrorSuchti88, 43

Jap, lästern gehört leider zur Gesellschaft dazu. Wer nicht mitlästert gehört nicht dazu, und wird somit ausgeschlossen. Um ehrlich zu sein habe ich deinen Text nicht vollständig verstanden, das kann aber auch nur dran liegen das ich todmüde bin. Aber was deine negativen Erfahrungen in der Vergangenheit angeht: ich kann dir nur raten deinen Alkoholkonsum unter Kontrolle zu halten und weniger mist zu bauen. Das ist überhaupt nicht böse gemeint, ich habe mich damals auch oft besoffen und danach irgendeinen Unsinn fabriziert.

LG

Kommentar von MarilynG ,

auch feune über freunde? Ich meine die einem wichtig sind, die verteidigt man oder nicht`!

Kommentar von MarilynG ,

naja, wollte früher freund und helfer werden, aber hat sich gwandelt durch meine ausbildung zum kreativem und die, die meine jungfräulichkiet klauen wollten! Denke würde als beamter einen erschiessen der schon kindern zu nahe kommt, nicht als notwehr geschweige denn denn eimen vergewaltigter.....

Antwort
von 3runex, 58

Eine wirklich außergewöhnliche Art zu schrieben - wunderschön irgendwie. Wahrscheinlich zwar ungewollt, aber man erkennt einen gewissen Charakter in der Sprache, der Geschwindigkeit und der aggressiven Kommasetzung. Er ist zum großen Teil unverständlich, aber wenn ich ihn verstehen würde, wäre die "Magie" auch irgendwie weg. Den Text muss ich mir definitiv abspeichern.

Meine (wie immer pessimistische) Meinung? Lieber mitmachen, wenn du nicht über andere herziehst, dann machen sie es über dich. So viel potenzial und doch so schade diese Welt.

Kommentar von MarilynG ,

hör auf dich lustig zu machen über mich...und ja gebe zu bin sehr poetisch und auch kreativ, was nützt mir das wenn niemand mir zuhört, sondern aus langeweile sich geschichten ausdenkt, weil deren horizont nur bis zur grenze nrws reicht, ah ja hatte keine lust mehr auf groß oder kleinschreibung....

Kommentar von 3runex ,

MarilynG. Meine Antwort war weder ironisch noch irgendwie herablassend gemeint. Das mit dem NRW ging mir jetzt ein wenig nah. Ich bin in Bayern aufgewachsen - meine Heimat. Ich bin seit 6 Jahren und 3 Monaten unfreiwillig hier.

Ich höre dir gerne zu MarilynG. Und das nicht nur, weil mir deine Art zu schreiben gefällt.

Kommentar von MarilynG ,

Das Kompliment dient dazu da, heraus zu finden wo meine Grenze ist bzw. mittlerweile sind und nein ich nehme deinen Kommentar nicht ernst!

Kommentar von 3runex ,

In wie fern Grenze? Das verstehe ich noch nicht ganz. Du musst mein Kommentar nicht ernst nehmen (ich gebe zu, ich bin auch nicht gerade eine einfache Person), aber ich bleibe trotzdem dabei, dass alles ernst gemeint war, was ich geschrieben habe.

Kommentar von Slumerican ,

3runex , du verstehst diesen Text? Vielleicht wäre Quantico was für dich. Die suchen immer Textanalytiker für's FBI. 😊

Kommentar von 3runex ,

Verstehen wäre zu viel gesagt. Ich finde diese Art nur höchst interessant. Sonst liest man ja nur "hab isch da so eine abff und des meinte dann so und ja kein ahnung ja". Danke übrigens für die Empfehlung.

Kommentar von MarilynG ,

Wer ist Quantico? Es kommentiert nur 3runex, Slmerican hast du magic mushrooms geschluckt? Ist ja genau so schlimm wie in natura!

Kommentar von 3runex ,

MarilynG! Konzentration! Lass ihn doch reden...

Ich brauche immer noch eine Antwort darauf:


In wie fern Grenze? Das verstehe ich noch nicht ganz. Du musst mein Kommentar nicht ernst nehmen (ich gebe zu, ich bin auch nicht gerade eine einfache Person), aber ich bleibe trotzdem dabei, dass alles ernst gemeint war, was ich geschrieben habe.


Was hast du oben mit Grenze gemeint?

Kommentar von MarilynG ,

Meine Freundin aus Bayern studiert momentan in Berlin, die aus Nähe Münchens kommt und sie in einen Hamburger verliebt hat, aber in Canada und als ich noch gut drauf war besuchte ich sie in Hamburg und er kaufte sich extra ein Wörterbuch, dass er bayrisch versteht und sie sind seid sechs Jahren zusammen, ja ich hab sie auch verkupelt damals....Meine Grenzen sind mittlerweile reduziert zwischen geduld und temperament bzw. wut ist es ziemlich kurz geworden.

Kommentar von 3runex ,

Hmm... Bayern. Das weckt Erinnerungen. Genau wie Moskau '98. Völlig nachvollziehbar. Irgendwann wird man nur noch ausgenutzt, aber so sind die Menschen nun mal. Trotzdem ist Alkohol keine Lösung. Ich habe nichts dagegen, dass man sich vielleicht selbstverletzt oder so, aber russischer Vodka war nie eine gute Lösung. Darf ich so ganz nebenbei fragen, wie alt du bist MarilynG? Wahrscheinlich schon jenseits der Anfang 20 oder?

Kommentar von MarilynG ,

ja, österreich auch und canada erst...wenn man sich nicht wohl fühlt i dem jetztigen wohnort, warum ziehst du nicht zurück?Moskau habe ich nur gesehen als kind, als wir auswanderten und trotz allem, lese ich und schreibe ich noch russisch auch, wenn ich nie dort eine schule besucht habe.dennoch ist moskau für die reichen und schönen gedacht, und verachte sie weil ich keine  pelze. ich weiß meine mutter war ein traum, schöner als heidi klum, und die jungs mobbten sie als fritze in der udssr, aber mein onkel verteidigte sie....

Kommentar von 3runex ,

In Moskau waren wir auch nicht lange - ich war ja auch noch sehr jung. Auch eher ausgewandert. Ich habe so unglaublich starke Gefühle, wenn ich an damals denke. Unbeschreiblich. Moskau ist eben nur etwas für ganz reiche oder ganz arme. Mein russisch ist ziemliche Katastrophe.

Zurück geht nicht wirklich. Zu viel Zeit vergangen.

Dein Vater war schon früh nicht mehr mit euch oder? Darf ich nochmals fragen, wie alt du bist?

Kommentar von MarilynG ,

haha, fake, genau wie ich es geahnt habe.

Kommentar von 3runex ,

Oh. Wodurch bin ich aufgeflogen?

Kommentar von MarilynG ,

häh?habe nie erzählt, dass sie sich getrennt haben... die waren in einer disko, er hat sie gesehen und so dominant und lustig er auch ist, hat sie ihn geheiratet...tja kommt wohl nicht gut an, wenn man eine große klappe als frau hat, es sei denn man legt sie irgendiwe lahm.

Kommentar von 3runex ,

Stimmt das hast du wirklich nie erwähnt, deswegen habe ich nachgefragt. Sie sind also noch zusammen? Wohnst du noch mit ihnen? Ich weiß ja nicht einmal wie alt du eigentlich bist, was mich immer noch brennend interessiert.

Kommentar von 3runex ,

MarilynG!

Kommentar von MarilynG ,

Whats up

Kommentar von 3runex ,

Wie geht's MarilynG?

Kommentar von MarilynG ,

unter legalen drogen gut. und selbst?wenn du irgendwas suchst sei auch was einfaches emfehle ich dir myflirt.de, da habe ich sogar meine socken verkauft und da darf jeder seine kranken phantasien ausleben...

Kommentar von MarilynG ,

es sei denn man redet politisch, aber der islam darf da schon predigen...

Kommentar von 3runex ,

Ich bin sehr sehr gläubig. Fast schon radikal.

Kommentar von 3runex ,

Monroe oder Manson?

Kommentar von 3runex ,

Nein tut mir Leid. Ich bin kein Fan von zwischenmenschlichen Beziehungen. Drogen brauche ich auch nicht. Mein Verstand spannend genug. Drogen könnten es kaum noch steigern. Darf ich fragen wie alt du bist MarilynG?

Kommentar von MarilynG ,

Tja du, dann haben wir zwei verschiedene Glaubsrichtungen. Ich mag den buddhismus irgendwie trotz Allem, Und trinke inzwischen exessiv und ja auch Gras ab und zu spielt eine Rolle, für mich alleine, wie sagen die Musiker Sex, Drugs N Rock nroll, ok das erste nicht, aber die letzen beiden sätze.

Kommentar von 3runex ,

Monroe oder Manson?

Kommentar von MarilynG ,

Da haste wohle keine Ahnung! Natürlich die sich selbst ermordet hat!

Kommentar von 3runex ,

Schade. Und wie war das noch gleich mit deinem Alter?

Kommentar von MarilynG ,

im out for this coversation

Kommentar von 3runex ,

Ende.






Kommentar von MarilynG ,

über ein alter redet eine lady nie, trotz allem....

Kommentar von 3runex ,

Tut mir Leid. Wusste nicht, dass sie schon im Lady-Alter sind. Jetzt ist es mir unangenehm so oft gefragt zu haben. spakolni notschi. Oder so.

Kommentar von 3runex ,

MarilynG!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community