Frage von masal74, 78

Sollte ich jetzt in der mittagspause doch nichts mehr essen?

Undzwar ernähre ich mich seid ca. 1 woche unter 1000 kalorien, so um die 300-500 kalorien + sport, heute in der Mittagspause habe ich einen Kakao und ein Weizenbrötchen gekauft, habe auch sehr auf die kalorienanzahl geachtet, als ich gegessen habe wurde mir aufeinmal total schlecht und schwindelig, ich wäre fast umgekippt, meine freundin meinte das liege daran, das ich ja in der schule normalerweise nix esse, und jetzt aufeinmal was gegessen habe, aber mein bauch hat total geknurrt im unterricht und ich hatte hunger, aber ich dachte echt ich kippe um, liegt das wirklich daran? Danke im vorraus

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Dick, Diät, Jung, ..., 14

Hallo!

 habe auch sehr auf die kalorienanzahl geachtet, als ich gegessen habe wurde mir aufeinmal total schlecht und schwindelig,

Und Deine Kalorien - das hört sich nach Magersucht an und genau das ist Dein Problem.

Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. Alles Gute.

Antwort
von beangato, 40

Dir wurde schlecht, weil Du über längere Zeit viel zu wenig gegessen hst.

Iss vernünftig (ca. 1800 Kcal), dann passiert das auch nicht.

Wenn Du so weitermachst, können Dir die Mundwinkel einreissen, die Haut austrocknen, die Haare ausfallen, ... - willst Du das wirklich?

Und da Du w bist, kann es bei Deiner Mangelernährung nämlich auch noch passieren, dass die Regel ausbleibt..

Antwort
von GravityZero, 46

Es liegt daran dass du generell viel zu wenig zu dir nimmst. 500kcal/Tag + Sport ist krank und gesundheitlich mehr als bedenklich.

Antwort
von Anonymquest99, 34

Du solltest mindestens auf 1200 kcal kommen. 500 kcal am Tag sind schädlich für deinen Körper und werden dich noch ins Krankenhaus treiben!

Antwort
von user023948, 38

Du isst zu wenig! Das läuft auf den Jojo hinaus... viel Spaß beim fetter als vorher werden...

Antwort
von Maelynn123, 31

Hey, 

Das ist weil du generell zu wenig isst! DU solltest mindestens 1.200 kcal essen, auch, wenn du abnehmen willst. Sonst ist es schädlich für die Gesundheit. 

Antwort
von bartman76, 23

Iss vernünftig, ausgewogen und AUSREICHEND.

Antwort
von simsataby, 36

Das liegt daran, dass 300-500 Kalorien viel zu wenig sind. So nimmt man nicht

Antwort
von Geistwesen, 27

Mal 'ne ganz dumme Frage:

"Glaubst du ernsthaft, dass das was du machst sinnvoll oder z.B. vernünftig ist?"

Was ist dein konkretes Ziel, dass du mit dieser Diät zu erreichen versuchst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community