Frage von GXleif, 44

Sollte ich ins Krankenhaus gehen,oder sollte ich eher bis montag warten?

Ich bin mir einfach nicht sicher...

Vor c.a 2 Monaten habe ich meine nasenadern auf beiden seiten "zumachen" lassen, weil ich davor praktisch durchgehend nasenbluten hatte.

Alles ist soweit ganz glatt gelaufen: hab 1 Monat meine Salbe genommen wie es mir gesagt wurde und nichts ist passiert.

Nun tut aber in letzter zeit immer öfter der mittelbereich der (von mir aus gesehen) linken Nasenseite weh und der schnerz geht sozusagen immer weiter nach oben, sodass ich 2 sekündige stechkopfschmerzen habe.

Da kein Artzt mehr offen hat in meiner Gegend überlege ich evtl ins Krankenhaus zu gehen, doch sollte ich wirklich gehen? Oder kennt sich damit einer aus und kann mir versichern dass das nichts schlimmes ist?

Bitte helft mir!!

Antwort
von AleksDerEchteRs, 27

Geh' doch lieber ins Krankenhaus, abchecken und überprüfen lassen kostet doch nichts und ist der sicherste Weg! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community