Frage von borusse1998, 50

Sollte ich ins Krankenhaus :-)?

Also, vor 3 Wochen hat meine Übelkeit begonnen und ist immer noch da. seit 2 einhalb wochen kamen auch kopfschmerzen dazu, anfangs ertragbar. Es sind Spannungskopfschmerzen & stechende kopfschmerzen. Dazu habe ich heftigen Druck im Schädel. Heute kamen noch Bluthochdruck dazu. Die Kopfschmerzen haben aber glaube ich den Höhepunkt erreicht und sind kaum auszuhalten. Auf dem Messgerät waren die Werte von oben nach unten 160,150,116. Die sind aber etwas zurückgegangen. Mein Hausarzt hat mir nur Blut abgenommen und gesagt es sei vermutlich 'ne kleine Grippe. medis habe ich nicht bekommen.

Antwort
von Oliviii, 27

Der Blutdruck sieht aber gar nicht gut aus :/
Ich würde das so schnell wie möglich abschicken lassen. Normal sollte der so bei 120/80 sein (circa, je nach Person unterschiedlich) und der Puls im Ruhezustand bei 72/80 rum. Also das sieht nicht sehr gut aus. Ich würde da sofort was unternehmen. Zudem sind spannungskopfschmerzen auch nicht immer ohne. Kenne ich leider sehr gut. Lass dich bitte untersuchen

Antwort
von Grillfee, 15

Hallo vermute das du eine starke Migräne hast dafür gibt es sehr gute Medikamente frage deinen Arzt mal

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community