Sollte ich ihm verzeihen was er getan hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,

ich finde ja. Wenn die Person schon so ehrlich ist, dann sollte es auch einen Unterschied machen. Er könnte genauso gut nichts sagen und du würdest es wahrscheinlich nie herausfinden, aber das macht er eben nicht. Und diese Ehrlichkeit sollte schon irgendwie mit ein bisschen Vertrauen belohnt werden. Du liebst ihn. Vielleicht wird es am Anfang schwierig werden, aber jetzt deshalb einfach so die Beziehung zu beenden wäre nicht gut. Versucht es. Er hat eine zweite Chance verdient und jeder macht mal Fehler (Es haben schon viele gesagt, dass sie nie fremdgehen würden und haben es dann trotzdem gemacht). Wenn das Vertrauen nicht mehr zurückkommt, dann kannst du es immer noch beenden.

Ich wünsch euch weiterhin viel Glück.

LG SarahTee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Was heißt denn betrogen? Nur ein Kuss oder Sex? Du kannst da schlecht andere fragen, weil es letztenendes deine Entscheidung ist. Du musst wissen ob du es ihm verziehen kannst und ob du die Beziehung nach dem Ereignis ohne Vorbehalte weiter führen kannst oder ob das vertrauen zu sehr gebrochen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun... Es ist kein einfaches thema aber versuche mal in dich hinein zu hören ob die beziehung zwischen dir und ihm noch für dich stimmt. Wenn ja dann verzeih ihm. Was bei mir in dieser situation geholfen hat: ich diskutierte mit meiner freundin darüber, nicht streiten sondern nur darüber reden was du fühlst und was er darüber fühlt.
Ich hoffe das ich wenigstens ein bisschen geholfen hab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wer 1 mal betruegt der macht es auch ein 2tes mal. ist einfach so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du für dich entscheiden, dir kann hier keiner wirklich helfen. Wenn du ihm glaubst, dass es einmalig war, dann bleib. Ich persönlich könnte da nie wieder vertrauen.. Warte ab, wenn du ihm wieder vertrauen kannst, bleib, wenn nicht, dann ist es wohl nicht das Wahre..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß ihn erst eine Zeit zappeln und verzeihe nicht gleich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Letztendlich musst du das mit dir alleine ausmachen. Bei MIR wäre es sofort aus und vorbei, egal wie sehr ich ihn liebe. Ich bin da eiskalt. Ich war schon mal in der Situation, weiß also wie du dich fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war zwar ehrlich zu Dir, indem er es Dir gebeichtet hat, verzeihen könnte ich ihm das aber nicht. Wenn es schon so anfängt, dann ist das Ende nicht mehr weit. Es wird immer ein Bruch in Eurer Beziehung bleiben, auch wenn er es vielleicht bereut, es getan zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?