Frage von Hoppel500, 85

Sollte ich ihm sagen, dass ich ihn wie verrückt vermisst habe?

Also ich habe ein wirklich großes Problem. In unserer Gemeinde gibt es einen wirklich sehr netten Pfarrer, der mit JEDEM ein wirklich gutes Verhältnis hat also auch mit mir. Nun ist es so, dass er jetzt zwei Wochen im Urlaub ist und ich ihn so sehr vermisse. Sollte ich es nun bei seiner Rückkehr sagen, also dass ich ihn vermisst habe? Oder eher nicht? Naja ich glaube man sollte noch wissen , dass er ende 50 ist und ich seine Konfirmandin also 14. Ich glaube zumindest , dass ich mich nicht in ihn verliebt habe(wie denn auch?) aber ich vermisse ihn wirklich ungeheuerlich und würde es ihm so gerne sagen. Das könnte er aber natürlich völlig falsch verstehen, dass ich mich nur noch für ihn interessiere und ich eigentlich total irre bin, weil wieso sollte ein 40 Jahre jüngeres Kind ihm sagen, dass es ihn vermisst.

Bitte schreibt trotz Umfrage auch Kommentare.

Bitte, bitte, bitte helft mir ich bin wirklich verzweifelt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Affectusvitae, 55

Ich würde dir auch raten. Es ihm zusagen, weil man sollte Gefühle nie unterdrücken auch wenn sie nicht einer tieferen Liebe zu Grunde liegen.
Du solltest ihn das aber auf eine ruhige Art und Weise sagen und es deutlich klar stellen das keine Liebe dabei ist.
Sag doch sowas zu ihn wie "Ich bin froh das sie wieder da sind." 😊 oder "es ist schön, dass Sie wieder bei uns sind." 😊

Antwort
von Turbomann, 47

Du solltest deine Gefühle etwas zurückhalten, könnte ja fast dein Opa sein.

Aber du könntest ihm beiläufig sagen: "schön dass Sie wieder da sind, wir haben Sie alle vermisst".

Dann wäre das unverfänglich und er  freut sich sicher darüber.

Antwort
von Hoppel500, 24

Erst mal vielen, vielen, vielen Dank für die Antworten. Entschuldigung, dass ich noch einmal fragen muss, aber ich habe jetzt eine ja, eine nein und eine geh nach deinem Gefühl Antwort, ich bin leider immer noch vollends verzweifelt, ich bin wirklich hin und her gerissen, soll ich es ihm nun sagen oder nicht. Ach so, habe ich leider vergessen in der Frage zu schreiben, aber wir sagen in unserer Gemeinde sogar alle "Du" zueinander. Ich durfte sogar schon einmal in seinem Auto mitfahren. Deshalb...ich weiß es einfach nicht. Bitte helft mir!

Antwort
von HuiPeng, 37

Man sollte immer das sagen, was man denkt. Das Leben kann so schnell zu Ende sein. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten