Frage von Moritz4, 35

Sollte ich Hotelkaufmann oder Hotelfachmann manchen?

Mal meine Interessen:

Ich mache gerne kaufmännische Sachen am Computer, organisiere und plane gerne Dinge die Projekte und Veranstaltungen und möchte mich gerne hocharbeiten.

Danke.

Viele Grüße Moritz

Antwort
von jetta1991, 23

Ich bin gelernte Hotelfachfrau... Habe meine Ausbildung gemacht und nie wieder ein Fuß ins Hotel gesetzt... Ausser als Gast 😊 ich empfehle es keinem aber wahrscheinlich nur weil meine Erfahrungen nicht so gut sind... Wenig Geld, Arbeitszeiten sind bleee 😝 Weihnachten, Silvester usw arbeiten... Und dann verdient man so wenig...

Kommentar von Moritz4 ,

oh okay. Wie viel sterne war das Hotel? ;)

Kommentar von jetta1991 ,

4 Sterne Hotel... Für die Gäste sag das alles super aus aber für die Mitarbeiter... Dauer unterbesetzt...

Antwort
von Novos, 21

Wenn Du eher "hinter den Kulissen" arbeiten willst, ist Hotelkaufmann der Beruf der Wahl, wenn Du mehr Gästekontakt suchst, ist es Hotelfachmann.

Kommentar von Moritz4 ,

Ich möchte auch Gerne das Hotel sozusagen betreiben. Da ist dann ja Kaufmann besser?

Kommentar von Novos ,

Als Hotelfachmann bekommst Du auch kaufmännische Grundlagen, aber auch das "Tagesgeschäft" mit dem Gast mit.

Antwort
von rockylady, 20

Deine Frage beantwortet sich doch schon selbst. 

Antwort
von Kathy1601, 21

Kaufmann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community