Sollte ich ein Künstler werden...?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Fishing for compliments?

Du bist 13 Jahre alt. Das dauert noch ein paar Jahre, bis du dich wirklich entscheiden musst. Vielleicht fallen dir bis dahin auch noch originellere Motive ein. Bis dahin gucken wir mal, wie weit du dich gegen die anderen Künstler durchsetzen kannst.

Es gibt auch viele Berufe in denen man zeichnen können muss. Das ist nicht nur Künstlern vorbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"AlleMenschen  sind "Künstler" nur wissen es die meisten noch nicht, !

eine grosse Unterschrift macht noch keinen Künstler, aber zumindest gbit den Anschein eines "guten" Verkäufers "eigener" Kunst, ..

eine Marke (deine Unterschrift) muss bekannt werden, vorher ist sie wertlos,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey also ich finde dein Bild richtig gut und ob du jetzt direkt Künstler werden sollst, ich würde das sehr genau überlegen denn ich mache auch Kunst aber kann nicht davon leben. D. h. ich muss ganz normal arbeiten gehen.

Und ich bin bei weitem nicht der einzige Künstler der nicht von seiner Kunst leben kann.

Also mein Rat ist, bleib weiterhin kreativ und baue dein Talent aus aber such dir auch einen richtigen Job um später deinen Lebensstil bezahlen zu können, denn man kann nebenehr ja immer noch künstlerisch tätig sein und auf den großen Durchbruch warten aber das ist echt ein langer Weg, denn heute ist irgendwie jeder kreativ und nennt sich gleich Künstler und aus dieser Masse herauszustechen ist verdammt schwierig geworden.

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du sollst einen "normalen" Beruf erlernen. Malen kannst du auch nebenher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SiroOne
11.06.2016, 08:45

Tolle Idee, normaler Beruf und dann für 10 Euro beim Slkavenhändler arbeiten, du gibst guten Rat

0

Du kannst versuchen, einen Beruf zu ergreifen, der dein Kunstgeschick benötigt.

Ich rate Dir, dich dennoch breiter aufzustellen und soviele Fähigkeiten wie es geht auszuprobieren oder zu erwerben. Dann ksnnst Du später machen, was Du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall diese 'Kunst' im Auge behalten. Du könntest vielleicht einen Kursus an der Volkshochschule besuchen. Dort lernt man weitere Tricks und Techniken, auf die man alleine sicher nicht kommt. Auch kommt man mit anderen Menschen zusammen, die einem sicher den einen oder anderen guten Tipp geben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wird doch Cartoon Zeichner bei Zeitschriften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Direkt "Künstler" solltest du nicht werden. In Richtung, Grafik, Design ect. öffnen sich viel mehr Möglichkeiten. Übe fleißig weiter. Den Übung macht den Meister. Du kannst dir auch überlegen einen Instagram Account zu zulegen dass hab ich gemacht und ab nächstes Jahr werde ich evtl meinen eigenen Onlineshop öffnen. Deswegen: üben üben üben und in Kontakt mit anderen kommen und erst mal schauen wie die Leute darauf reagieren! Künstler sind grade zu alle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?