Frage von princesitamiss, 13

Sollte ich dringend zum Arzt? (Sport, Krankheit?

Ich war gestern schnell zu meiner Kollegin nach Hause, bin damit es nicht so lange geht mit dem Fahrrad gefahren. Obwohl ich mich nicht beeilt habe hat es sich sehr anstrengend angefühlt. Ich musste mich dann auch anstrengen und habe mehrmals den Gang gewechselt. Und das schon ab der erste Minute! Als ich dann 3 Stunden später nach Hause gefahren bin war es wieder voll anstrengend. So als ob mir die Luft fehlt. Beim Sport (Schule) passiert mir das zwar nicht aber (strenge mich aber auch nicht an) aber ich bekomme jedes Mal Kopfschmerzen. Wirklich jedes Mal. Aber das mit dem Fahrrad macht mir schon ein wenig Angst. Was meint ihr? Soll ich das ernst nehmen?

Antwort
von SarieI, 12

Einfach erstmal eventuell die Luft in deinen Reifen aufpumpen. Die sehen vielleicht nicht platt aus, trotzdem lohnt sich das aufpumpen - hab ich letztens erst selber festgestellt.

Ansonsten, geh mit medizinischen Problemen nicht ins Internet. Im Internet wird man dir nur noch größere Sorgen etc. machen. Geh einfach zum Arzt und lass dich untersuchen, wenn du Bedenken hast. Die sind dafür ausgebildet. Die Leute hier nicht. Hier sind welche, die dir von Erfahrungen berichten oder Wikipediaartikel kopieren, was es denn sein könnte - die letzten Endes meilenweit von deinem Problem wegliegen, aber dich trotzdem in Sorge versetzen. Das einzige was das Internet bei Medizin kann, ist eben dich panisch zu machen, da es dir erklärt, dass du Krebs und was weiß ich noch alles hast. Ein guter Arzt stellt keine Ferndiagnose, daher nutz nicht das Internet für soetwas. Wenn irgendein Problem länger bestehen bleibt, dann geh zum Arzt.

Antwort
von Legomann27, 13

Lieber mal zum artzt. Besser Vorsicht als Nachsicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community