Frage von flash392, 26

Sollte ich die vorherigen Klausuren auch zum Üben nehmen für Vorabiklausur?

Oder wie sollte man am besten üben, mir würde sowas verwirren da ich bei manchen Aufgaben nichtmal die Lösungen verstehe ): Und wie übt ihr insgesamt dafür schreibts hin bitte(Lerntechniken etc.)

Antwort
von kathachen, 8

Du kannst jede Klausur vor dem Abi prima nutzen um portionsweise relevante Themen zu lernen. Am Ergebnis der Klausur siehst du dann, wie gut du es schon drauf hast. Ich werde es so machen, dass ich jetzt in den Faschingsferien beginne, Mathe zu üben und anschließend die Sternchenthemen für Deutsch durchzuarbeiten. Denke das ist ein ganz guter Ansatz.

Bei den anderen Prüfungen die du noch hast nicht erst die Woche vorher anfangen (kann zwar funktionieren, aber je früher du anfängst, desto sicherer sitzt der Stoff).

Antwort
von Wechselfreund, 7

Unbedingt, achte aber darauf, ob die Aufgaben überhaupt die in deinem Kurs behandelten Inhalte betreffen!

Antwort
von Ruffy5286, 14

Für das Physikabi hab ich meinen kompletten Hefter nochmal sauber und ordentlich abgeschrieben, weil der einfach nur Chaos pur war und für Deutschprüfung und Matheprüfung hab ich nicht gelernt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten