Sollte ich die Dornwarzen Operativ Entfernen lassen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt ein klasse Hausmittel: Bananenschale. Ich weiß, hört sich abwegig an - es hilft aber!  Lege Dir über Nacht ein Stück Bananenschale mit der weißen Seite auf die Warze, fixiere es mit einem Pflaster dann noch eine Socke drüber. Morgens ist die Schale schwarz, bitte abnehmen und abends den Vorgang wiederholen. Es dauert ca. 6 Wochen dann ist das lästige Ding weg.

Eine OP wäre bei mir die letzte Option, da sich am Fuß sehr viele Nerven befinden. Zudem ist die OP sehr schmerzhaft - mir wurde eine Dornwarze als Kind entfernt, meine Eltern wußten nichts von den Bananenschalen ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bloß nicht operieren lassen. Es ist höllisch schmerzhaft und die Warzen kommen trotzdem wieder. Ich habe es machen lassen und habe es sehr bereut weil seitdem meine Warzen schmerzhafter sind als vorher. Du bist ja sogar schon zweimal gelasert worden. Mir hat man damals gesagt dass schon einmal chirurgisch entfernte Warzen nicht nochmal operiert werden sollen. Dazu gehört auch lasern. Ich wollte es nicht glauben weil ich wie du unheimliche Schmerzen beim Gehen hatte. Jetzt ist alles noch schlimmer und ich kann nur noch humpeln. Tu dir das nicht an! Es hat schon seinen Grund wenn dir sogar Hautärzte davon abraten. Deine Warzen sind bestimmt sehr tief wenn du solche Schmerzen hast.

Hast du es mal mit weichen Einlagen probiert? Vielleicht helfen ja auch weiche Polster die du dir zurechtschneidest und unter die Warzen legst. Das nimmt schon etwas den Druck von den Warzen.  Wenn du sonst noch Tipps brauchst kannst du mir gerne eine PN schicken. Ich weiß was du durchmachst, die Schmerzen sind kaum auszuhalten.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,ja ich würde damit zum Chirurgen gehen,da du ja Schwierigkeiten beim laufen hast wird es operativ behandelt.wünsche dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung