Frage von Thjorben221, 50

Sollte ich die Beziehung beenden? Ich gebe alles und immer wieder sowas :/?

Also nun zu meiner Frage, ich erkläre euch die Situation und hoffe auf ehrliche und begründete Antworten. Achso ich bin 20 und sie 19.

Ich bin seid 4 Jahren mit meiner Freundin zusammen und wir wohnen seid 1 Jahr zusammen. Damals hat sie mich schön öfter angelogen aber nicht bei wichtigen Dingen(eher so ich muss nach Hause gibt Essen..) dann ist sie weg gezogen wegen der Schule etc. Hatte oft Kontakt zu einem neuen Schulkameraden, der hat sie oft angerufen und sehr viel geschrieben. Wir haben in unserer Beziehung eine Abmachung wir dürfen fast alles aber sollen es uns einfach ehrlich sagen, war ihre Idee :D aber sie hat angefangen es zu verheimlichen, das habe ich raus bekommen weil sie das Handy nur noch versteckt hat und komisch war, da fragte ich ob sie lügt. Sie sagte nein und zeigte mir ihr WhatsApp und als sie nach unten scrollen waren da die archivierten Chats und wer war da der Junge :/ sie hat sich selbst verraten :D sie sagt wir sollen ehrlich sein und lügt.... Da kamen dann noch viel mehr solcher geschichten. Und seid 6 Monaten versetzt sie mich( ich wohne seid 1 Jahr bei ihr) an dauernd, wir wollen z.b. Donnerstag nen schönen Abend machen ich bereite alles vor und mache mich mal schick und koche ...und dann sagt sie die anderen haben gefragt ob ich mit ins Kino will, was sagst du dazu ? Darauf ich "das musst du wissen, willst du da denn hin ?" Sie ja, was für mich bedeutet das ihr alles andere im Moment wichtiger ist. Naja egal, auf jeden Fall lügt sie oft(sind ja nicht wirklich schlimme Lügen sie schreibt ja nur mit den hoffe ich zumindest :D und ist abweisend auch sexuell.

Bitte nur ernst gemeinte Antworten und danke für eure Hilfe, möchte nur wissen ob ich falsch denke oder wo der Fehler ist, ob er vllt bei mir liegt...

Antwort
von marenka111, 7

Hallo, ich finde es sehr traurig, dass so junge Menschen wie ihr es seid, schon so große Probleme in eurem Leben habt. Der einzige Fehler war, dass ihr euch viel zu früh so fest gebunden habt. Deine Freundin war 15 und du 16 , ein Alter in dem man sich noch entwickelt und die Jugend genießen sollte mit Hobby, Freunde und Spaß haben. Aber auch Erfahrungen sammeln, wie das andere Geschlecht überhaupt tickt und was einem daran gefällt oder nicht. Das alles habt ihr beide nicht kennen gelernt und deshalb ist es verständlich, dass auch Gefühle sich ändern.

Wahrscheinlich habt ihr beide euch noch sehr gern, aber das reicht nicht um eine gemeinsame Zukunft aufzubauen.Deine Freundin belügt dich nicht mit reiner Absicht und sie will dir bestimmt nicht weh tun. Ich denke, sie lügt aus Angst, weil sie auch andere Gefühle hat. Sie weiß nicht wie sie das alles ordnen soll und deshalb reagiert sie so. Ihr solltest ernsthaft miteinander reden und auch vielleicht  in Erwägung ziehen, euch zu trennen.

Jeder sollte so leben, dass er sich wohl fühlt. Lasse deiner Freundin die Freiheit, die sie wahrscheinlich braucht und du vielleicht auch. Wenn das Schicksal will, dass ihr beide füreinander bestimmt seid, dann führt es euch auch irgendwann wieder zusammen.

Diese Antwort meine ich sehr ernst und wenn du dir mal darüber Gedanken machst, dann kannst du vielleicht eure ganze Situation besser verstehen und diese ändern, in welcher Form auch immer.

Antwort
von wictor, 14

Das einzige was bei der Frage zählt ist, ob du in der Situation noch glücklich mit ihr bist oder nicht. Und so oder so, solltet ihr miteinander reden.

Was meinst du mit "wir dürfen fast alles"? Heißt es, dass sie dich gebeten hat, ihr einen Freibrief zu geben? Wenn sie auf solche Ideen kommt, ist sie vielleicht nicht die Richtige für eine Beziehung.

Antwort
von anonym200115, 22

Vielleicht solltest du mal in Ruhe mit ihr reden und ihr deine Sorgen und Ängste ruhig erklären. Es kann ja sein, dass sie momentan nur sehr viel Stress hat und es gar nicht so bemerkt, dass sie dich verletzt. Ich würde nicht sofort Schluss machen und die 4 Jahre Beziehung wegwerfen, da ihr euch ja offensichtlich liebt. Viel Glück

Antwort
von Thjorben221, 15

Also wir dürfen nicht alles :D sondern halt mit anderen schreiben etc :D nicht mehr ! Und wenn ich mit ihr Rede so wie vor 4std dann weint sie und hat Angst das ich sie verlasse und und und. Ich glaube ihr ja eigentlich, denn als ich vor 3 Monaten eine schwere 7 sdt lange Wirbelsäulen op hatte da war sie jeden Tag mindestens 9 Std bei mir und das macht doch echt keiner für jemanden den er nicht liebt? Und sie ist ja auch oft sehr nett ! Aber halt andauernd der andere svheiss

Antwort
von Mirtaslil, 19

Also ich finde generell die Idee "jeder macht was er will" nicht gut...wieso ist man dann überhaupt noch zusammen?? Und wenn sie eh lügt und sexuell abweisend ist und mit nem anderen schreibt ist es auch sehr wahrscheinlich das sie auch mit ihm schläft...schließlich darf ja jeder machen was er will

Macht dir gedanken ob dich das alles glücklich macht und ob du dir so eine beziehung vorstellst? Ich wäre so auf keinen fall glücklich

Antwort
von hadholz, 15

Mein Tipp für dich:
Wenn sie so ist würde ich einmal mit ihr reden und sagen das es jetzt ernst ist und sie alles klar stellen soll und wieso sie sich so verhält soll sie dir bitte auch erklären.
Das wird alles lösen sagt sie dann wieder irgend welche ausreden oder sonstiges dann sag ihr das es vorbei ist es bringt nähmlich nichts alles für jemanden zu machen, wenn es nicht erwiedert wird ..

PS: Viel Erfolg und Glück
MfG Hadholz

Antwort
von Step44, 19

Ihr seid noch recht jung und schon lange zusammen.

Ich glaube ihre Gefühle haben sich einfach im Laufe der Zeit verändert, sprich sie liebt dich nicht mehr. Es ist nicht ungewöhnlich das so was passiert.

Das muss nicht sein, das du etwas falsch gemacht hast. Ich rate dir aber ein kläreendes Gespräch zu suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community