Frage von Hunalu341, 18

Sollte ich der Firma zurückschreiben?

Hallo, also ich, 14, habe mich letztens bei der anscheinend zugehörigen Firma beworben, um als Zeitungsausträger tätig zu werden. Habe dann auch ne kurze bewerbung ausfüllen müssen mit Tel. Adresse name usw. und sie sagte ich bin auf der Warteliste. Sollte ich da mal wieder schreiben und fragen wie es im moment aussieht oder kommt das zu penetrant rüber? Falls ja, wie könnte ich es ca. schreiben :) Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Akecheta, 12

So nach 2-3 Wochen kannst du schon mal nachfragen. Ich würde allerdings nicht schreiben, sondern anrufen und sei höflich, ist ja klar. So sehen sie auch, dass dir der "Job" wichtig ist.

Antwort
von NUTZ3RNAME, 12

Du könntest auch einfach mal anrufen, dann musst du nicht erst warten bis sie deine Nachricht gelesen haben

Kommentar von Hunalu341 ,

Ist jetzt schon 6 wochen her. Ich habe als sie geschrieben hat das im moment nichts frei ist und ich auf der warteschlange bin damit geantwortet: 

Sehr geehrte Frau XXX,

ich danke ihnen trotzdem für die Mühe. Ich hoffe auf spätere Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen

Denkt sie ich hab kein interesse ?

Kommentar von NUTZ3RNAME ,

Es kann ja sein das deine Bewerbung einfach untergegangen ist und sie noch jemand suchen. Und falls sie niemand mehr suchen, können Sie dir das dann direkt am Telefon sagen. So weit ich weiß habe ich, als ich mit Zeitung austragen angefangen hab, auch dort angerufen.

Kommentar von Hunalu341 ,

Okey danke. :) Ich rufe dann am Montag dort an. :D

Antwort
von ArtYT, 12

Warte einfach. Manchmal kann es bis zu 3 Wochen dauern.

Antwort
von Hunalu341, 8

ist jetzt schon 6 wochen her.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten