Frage von DasDa11, 69

Sollte ich den Fußballverein wechseln?

Hallo, ich brauche Hilfe bei einer Entscheidung! Ihr braucht nur eure Meinung in die Antwort schreiben! Diese Enscheidung fällt mir persönlich sehr schwer, darum möchte ich mal verschiedene Meinungen von ausenstehenden sammeln! Lont es sich als B-Jugend jungjahrgeng zu einem Landes- oder Bezirksligisten zu wechseln und da ein gutes Training mitzumachen und für die darauf kommende Saison Vertrauen beim Trainer und beim Team schaffen oder bei einem Kreisligisten (A) weiterhin ein teilweise bescheidenes Training bei meinem heimat Verein mitzumachen.Villeicht sollte ich noch erwähnen, dass ich hier viele freunde habe. Ich bin ins denken gekommen, da ich von vielen gesagt bekommen habe, dass ich der beste aus der Mannschaft bin und ich das Potential für höhere Ligen habe! Da ich in der C- nächstes Jahr B-Jugend spiele habe ich, wie ich gehört habe, nicht mehr lange bei höherspielenden Vereinen zu "landen". Außerdem macht es auch keinen Spaß mehr in der Kreisliga gege teilweise totale Luschen als gegenspieler zu spielen, aber trotzdem zu verlieren! MfG

Antwort
von Pahana, 43

Freunde hin, Freunde her. Wenn du in diesem Verein nicht versauern willst, dann wechsele 

Antwort
von Marcel89GE, 35

Sportlich: Sky is the limit. Wechseln!

Hobbytechnisch: Wäre es mir lieber unter Freunden zu spielen.

Kommentar von DasDa11 ,

Sollte ich den schritt wagen, denn Fußball ist schon ein Exstrem großer teil meines lebens!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community