Sollte ich das Einlagige Toilettenpapier nehmen oder das teuere 3 lagige?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kaufst du einlagiges, nimmst du es aus Prinzip mehrlagig (gefaltet).

Kaufst du dreilagiges, faltest du es weniger, z.B statt 5 Mal nur 2 Mal.

Im Endeffekt fast der gleiche Preis, außer, dass du keine Papierklumpen vom teueren Papier in dein Rektum bekommst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch billiges 3 lagiges bei netto oder Lidl oder Norma . Das Recycling Papier ist echt gut.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, sagen wirs mal so: Wenn du nie groß musst, kannst du problemlos das einlagige nehmen. Ansonsten würde ich eher das dreilagige kaufen und dann etwas sparsamer sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm, mal als Beispiel: Chef hat immer die billigsten Handschuhe bestellt. Die haben maximal eine Woche gehalten. Die nächst teureren haben vier Wochen gehalten, aber die waren ja doppelt so teuer wie die billigen...

Und nu bild Dir mal eine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das einlagige reicht garantiert ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dreilagige.
Einlagiges ist was für Schulen und öffentliche Orte in denen kein Mensch zur Toilette gehen würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

3 lagig sonst sind deine hände nass...😑

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hauptsache, du nimmst das, wo Danke draufsteht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ponyfliege
30.01.2016, 01:19

;-))

benutze es beidseitig und der erfolg liegt auf der hand.

5

Nimm das erstere! Danach weisst du den Uterschied zu schätzen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht Euch nur lustig drüber! Irgendwann nimmt jeder von euch zum Erstenmal Toilettenpapier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung