Frage von Pechvogel16, 77

Sollte ich damit zum Hausarzt oder doch lieber gleich in die Notaufnahme?

Ich habe seit gestern stechende schmerzen im linken Unterbauch. Ich habe auch Blut im Stuhl gehabt gestern. Ich habe mich heute Nacht sehr häufig übergeben und mir ist ziemlich schlecht. Ich hatte vor ich dass ich heute zum Hausarzt gehe aber ich weiß nicht ob es sinnvoller ist in die Notaufnahme zu gehen was ich aber nicht so gut finde weil ich jetzt in den letzten 3 Monaten 2 mal stationär dort war. P.S. bin 16 Jahre alt und nein ich habe nicht meine Periode.

Antwort
von beast, 70

Du  kannst  schon  jetzt  einen  Bereitschaftsarzt  anrufen.  Bundeseinheitliche  Nummer  116 117. Schildere  am  Telefon deine  Probleme. Der Bereitschaftarzt  kann dann  anhand Deiner Beschreibung  dann  schon  sagen,  ob  Du  eventuell besser  ins  Kh  sollst. Der  wird  in  diesem  Fall   auch  gleich  einen  Krankentransport  veranlassen.

Gute  Besserung für  Dich  :-) 

Antwort
von xxxTEDDYxx, 69

Lieber direkt in die Notaufnahme

Gute Besserung

Antwort
von klugerpapa, 77

Linker Unterbauch ist der Darm.Vielleicht Verstopfung? Zu viel gegessen?

Antwort
von ghasib, 60

Geh zum Hausarzt der ruft den Krankenwagen wenn es nötig ist

Antwort
von MissKawaii, 48

Hop, Hop zur Notaufnahme! Mit Blut ist nicht zu spaßen! Der HA würde dich ebenfalls da hinscjicken!

Antwort
von flylux, 59

Wenn Blut im Spiel ist geh zur Notaufnahme. Muss nichts schlimmes sein aber der HA wird dich eh dorthin schicken.

Antwort
von FooBar1, 39

Hausarzt.

Antwort
von Marshall7, 30

Auf jeden Fall gleich ins Krankenhaus ,Blut im Stuhl sollte immer ernst genommen werden.

Antwort
von DrillbitTaylor, 51

Umgehend in die Notaufnahme!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community