Sollte ich Center bleiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke das kommt für die Zukunft darauf an, wie du dich sowohl körperlich als auch von deinen Fähigkeiten her entwickelst. Auch in der NBA gibt es z.B. Center, die unterdurchschnittlich groß sind (z.B. Tristan Thompson 2,06m) die aber trotzdem sehr dominant sind und extrem gut rebounden etc. Andere, zum Beispiel Dirk Nowitzki, sind 2,13 groß aber haben einen unglaublich guten Wurf, rebounden dafür nicht ganz so gut und spielen daher PF.
Ich bin selber 2,01m groß, habe früher, bevor ich meinen Wachstumsschub bekommen habe, immer Aufbau oder Flügel gespielt, da ich allerdings dann plötzlich der größte war, hab ich halt Center gespielt. Inzwischen bin ich aber einer der besseren Werfer meines Teams, kann gut 3er werfen und zum Korb ziehen, fühle mich aber in der Zone eher überfordert und werde daher diese Saison mehr auf der 3 spielen. 

Ich würde an deiner Stelle erst einmal weiter Center bleiben, da du einfach extrem groß bist. Arbeite mit deinem Coach weiter an deinen Post Moves etc. und selber vielleicht an deinem Wurf. Wer weiß, vielleicht wächst du plötzlich nicht mehr und gehörst zu den kleinen in deinem Team, da wäre es natürlich schade, wenn du deinen Wurf zu wenig trainiert hättest :-)

Solltest du wirklich in naher Zukunft weiter starke Probleme in der Zone haben, wird dein Coach das ganz sicher merken und dich auf eine andere Position stellen, das kann ich dir als Coach versichern ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich schwach fühlst, geh trainieren. So einfach ist das. Ich schätze auch mal da du sehr groß bist für dein Alter macht es keinen Sinn dich auf eine andere Position zu packen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da du mit deinen 14 Jahren relativ groß bist, bist du halt als Center am effektivesten. Deshalb solltest du auf jeden Fall die Basics können, was ich bei dir aber auch als JBBL Spieler erwarte.

Es ist sehr gut, dass du werfen kannst. Jedoch was bringt es dir, wenn du nicht dribbeln kannst? Man sollte auch einen eigenen Wurf kreieren.

z.B Carmelo Anthony 2.06M groß und hast du dir mal sein Ballhandling angesehen? Das gleiche gilt für Kevin Durant.

Dribbeln wäre halt ein extra Bonus und der Verteidiger wäre bestimmt überrascht und würde niemals damit rechnen, dass du einen crosst oder einen Spin-Move machst.

Auch wenn Ballhandling schwer ist, mach es jeden Tag. Kannst du ja oder? Wenn du zur Schule gehst, nach Hause, Einkaufen, zu Freunden, Spazieren, zum Training usw.

Außerdem du kannst auf der Position ,, Center" spielen, jedoch wie ein Small Forward spielen.

Sprich: Du macht halt deine Aufgaben als Center.

Jedoch erweiterst du deine Fähigkeiten und nimmst mal 3er, ziehst mal zum Korb, Mid-Range Jump Shots usw.

Jedoch solltest du dies sicher können, also Training, Training, Training!!

Thema Athletik: Mach mal bisschen Krafttraining, aber übertreibe es nicht.

Klimmzüge, Liegestütz, Bauchtraining usw. sollten dir gut tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?