Frage von ScorpionKingZ, 44

Sollte ich Beine mehrmals trainieren?

Ist es besser die Beine mehrmals in der Woche zu trainieren? Hab da mal was gehört deswegen wollte ich es wissen. Danke

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Krafttraining, Oberschenkel, Waden, 18

Hallo! Zunächst solltest Du komplex trainieren also möglichst viele Muskelgruppen. Aber Kniebeugen sind schon besonders wichtig.

Die Kniebeuge wird nicht umsonst die Königin aller Übungen genannt. Wie bei den Grundübungen üblich, beansprucht sie eine Vielzahl von Muskeln gleichzeitig:

Vordere Oberschenkelmuskulatur (M. Quadrizeps)

Gesäßmuskulatur

Hüftmuskeln

Bauchmuskeln

hinteren Oberschenkel (ischiocrurale Muskulatur)

Waden

Muskeln des untere Rückens insbes. die Rückenstrecker

.

**Gesäßmuskulatur****** : Musculus gluta(a)eus maximus. Er ist der dem Volumen nach größte Muskel des Menschen und zieht sich über das Gesäß bis in den Rücken.

Aber achte auf die Technik, alles Gute.

Antwort
von Boleyn1986, 29

Einmal in der Woche sollte reichen, da du ja auch im Alltag auf den Beinen bist, Treppen steigst und mal rennst usw. 

Deine Beine werden immer etwas trainiert, denn sie tragen das Gewicht deines Körpers, aber wie gesagt einmal in der woche solltest du schon die Beine trainieren.

Antwort
von FrankCZa, 16

Also ich persönlich hab die Erfahrung gemacht dass die Beine sehr schnell regenerieren.. ist wohl Evolutionstechnisch so bedingt da man auf die Beine am meisten angewiesen ist.

Also ich habe selbst nach extremen Training maximal 3 Ruhetage für die Beine, meistens sind die sogar nach 2 Tagen schon wieder fast voll Leistungsfähig.

Die Frage ist, brauchst du so trainierte Beine? Musst du also selbst einschätzen wo du deine Prioritäten setzen willst....aber 2x die Woche Beine schadet auf keinem Fall :)

Kommentar von ScorpionKingZ ,

Danke :)

Antwort
von Achilles90, 17

Wenn du jemand bist der am Tag viel geht, dann würde ich dir raten die Beine nur 2 mal die Woche zu trainiern.Grund dafür ist die Inkubationszeit, in der sich der Muskel regeneriert.Läufst du weniger, kannst du ruhig alle 2 Tage deine Beine trainieren.Wichtig ist es wie bei jeder anderen Muskelgruppe, viel Eiweiß zu dir zu nehmen.Sprich - Proteine in Form von Fleisch, oder Shakes und ebenfalls Antioxidantien.Viel Erfolg - Marlow 4k a.k.a "Der Imperator"

Antwort
von SechsterAccount, 12

Meiner Meinung nach ja !
1. weil ich bei mir persönlich gemerkt hab , dass sich bei einem einmal wöchigen Bein Training sich ein Defizit an meinen Beinen entwickelt , und ich denke anderen könnte es auch so gehen.
2. wer 2 mal die Woche den Oberkörper trainiert ,sollte auch 2 mal die Woche Beine.
3. dazu dass man durchgehend auf den Beinen ist und sie dadurch genug Belastung erhalten ist net wirklich effizient , den so werden maximal die ausdauerfasern ( 2. Arten von Muskelfasern ) benutzt und es kommt nicht zu einem wirklichen Wachstum von Muskel.

Antwort
von Rango87, 33

Kommt darauf an, wie oft du andere Bereiche trainierst.

Aber wenn du trainist lautet es grundsätzlich: never skip leg day

http://www.evilmilk.com/pictures/Never_Skip_The_Leg_Day.jpg

Antwort
von KaeseToast1337, 9

Vllt 1,5 - 2 mal die woche

Expertenantwort
von GuenterLeipzig, Community-Experte für Sport, 10

Das Beintraining sollte bei keinem Ganzkörpertraining fehlen.

Bei mir steht das auch immer mit vorne an.

2 - 3 in der Woche ist schon ok.

Günter

Antwort
von Michaelius199, 7

Einmal in der Woche - aber dann so hart, dass du kaum gehen kannst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community