Sollte ich alleine Reisen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

also ich war im August in Australien in Queensland...traumhaft war das!

Wenn du in den Hostels die Küste entlang reist, dann lernst du im Hostel schon jede Menge Leute kennen!! Würde überhaupt kein Problem haben diese Seite alleine zu bereisen. Mal davon abgesehen, dass du von Walbeobachten bis Krokodile in freier Wildbahn sehen kannst...da wird dir sicher nicht langweilig.

Hab viel Spaß beim Reisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

uhr , taschenrechner , portemonnai ! wieviel zeit bleibt da unten zum reisen - mit was ? erlebe wie @schwoaze mit bulli , mal die heimat von sylt bis freilassing .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fahre zwar nicht nach Australien oder Alaska, genieße es aber sehr, alleine unterwegs zu sein. Meinen alten VW-BUs  füll ich an mit allem, was man so braucht- und los geht's. Leider habe ich nie so viel Zeit. Also wenn ich mich mal eine Woche entbehrlich machen kann, ist das schon viel. Genaue Pläne, was, wann, wie lange, wo, das muss schon sein. Und in einer Woche hat man auch nicht viel Gelegenheit zur Einsamkeit.

Jedenfalls freu ich mich schon auf meine Fahrten nächstes Jahr.

Ist natürlich nicht  mit Deiner Reise zu vergleichen. Es kann gut gehen oder auch nicht. Was meinst Du? Du kennst Dich selber ja am besten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bastorius
16.12.2015, 22:22

Finde deine Reisen mit dem Bus aber auch interessant! Wo gehts denn immer so hin?  :)

0

Ich will nächstes Jahr alleine nach Kanada, mehrere Monate. Aber da bin ich in ner Stadt und hab ne Freundin die in der Nähe einen Schüleraustausch macht. Aber ich glaube alleine wirklich richtig durchs Land reisen und unberührte Orte entdecken traue ich mich als Frau eher nicht. Man findet aber dort bestimmt auch einheimische Freunde, die einen unterstützen und die Einsamkeit nehmen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich stelle mir genau das gleiche Szenario für mich vor.

Ich kenne einen "kleinen" Youtuber (nicht persönlich) der alleine Anfing eine Weltreise alleine und mit wenig Geld zu starten und fette bling-bling Hotels usw.

Er hat auch eine Videoreihe, die genau Deine/Unsere Sorgen aufgreift :)

https://www.youtube.com/playlist?list=PLeDd7I_OsvY7SlOw4QZq--xsqA2TC-O55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War einmal in einer ähnlichen Situation (bei mir hatten alle meine Freunde aber schon was anderes vor) und hab dann eine Gruppenreise gemacht. Gibt ja sowas speziell für junge Leute. Hat halt den Nachteil, dass du eigentlich keinen Einfluss darauf hast, wo man hält, was man anschaut usw. Aber man lernt viele Leute kennen. Ich fand es war im großen und ganzen eine gute Entscheidung

In Reiseforen hab ich schon öfters gelesen, dass gerade, wenn du alleine reist, du viele Leute kennen lernst, aber ich glaube, dafür sollte man schon auf andere zugehen können. Habe dafür aber keine eigenen Erfahrungen und könnte mir das persönlich auch nicht vorstellen (bin eher zurückhaltend)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung