Frage von Lennartm01, 90

Sollte ich 2,4 Ghz oder 5 benutzen (WLAN)?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tobil, 70

Also 2,4 Ghz hat den Vorteil einer großen Sende Reichweite, aber den Nachteil, dass insbesondere in Gegenden wo sehr viele Wlan Netze vorhanden sind, die Geschwindigkeit sehr langsam werden kann. Das 5 Ghz Netz wird noch weniger genutzt und ist deshalb (und auch durch die andere Frequenz) vor allem in dicht besiedelten Gebieten eine schnelle Alternative. Allerdings ist hier die Reichweite deutlich geringer. Es gibt also nicht DAS bessere Netz, sondern es kommt auf deine Wohnsituation an. 

Kommentar von tobil ,

Übrigens: mit der App Wifi Analyzer (Android) kannst du mal nachprüfen, wie viele Netze schon vorhanden sind und welche Kanäle schon belegt sind.

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 77

Hallo Lennartm01. Du hast ja schon einige gute und sehr richtige Antworten erhalten.

Es gibt kein "besser" in dem Zusammenhang. Beide Frequenzbänder haben ihren Vorteil.

Was ich mit auf den Weg geben kann: Vergib beiden Frequenzbändern einen eigenen WLAN-Namen und teste dann mit deinen Geräten, was besser ist.

Gruß

Matthias Müller von Telekom hilft

Antwort
von Novemberkind99, 90

Erstmal musst du gucken, ob dein Handy überhaupt 5GHz empfangen kann. Wenn ja, dann nimm auch 5, ich persönlich finde, dass man den Unterschied schon merkt

Expertenantwort
von SYSCrashTV, Community-Experte für WLAN, 74

Ich würde immer erstmal 2,4GHz versuchen und wenn das nicht richtig funktioniert, also nicht die Datenraten ankommen, welche sonst über LAN oder 5GHz reinkommen würde ich 5GHz neben 2,4GHz betreiben, da:

  1. Nicht alle Geräte 5GHz-WLAN haben
  2. 5GHz nur etwa die Hälfte der Reichweite von 2,4GHz hat

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community