Frage von jumper121, 56

Sollte ich wegen sowas zum Arzt gehen oder ist das nicht nötig?

Mir war heute ständig schwindelig und ich bin jetzt irgendwie am Boden aufgewacht. Kann mich halt nur noch daran erinnern, dass mir schwindelig war und ich dann am boden aufgewacht bin. Jetzt gehts mir aber wieder gut. Sollte ich deshalb zum Arzt oder ist das gar nicht nötig?

Antwort
von Schwoaze, 34

Essen und vor allem viel trinken. Trink auch mal einen Kaffee. Und beweg Dich. Bewegung bringt den Kreislauf in Schwung. Der schwächelt derzeit anscheinend.

Antwort
von Chumacera, 35

Also, wenn du aus dem Hochbett gefallen bist, würde ich mich auf jeden Fall ärztlich untersuchen lassen. :) Ansonsten hast du dir wahrscheinlich nur blöd den Kopf angestoßen oder warst komisch im Kopf, weil du verrenkt gelegen bist oder hattest gestern zu wenig getrunken. Die ist alles ganz sicher kein Grund, zum Arzt zu gehen.

Antwort
von Schuhu, 33

Wahrscheinlich ganz harmlos, aber geh in den nächsten Tagen mal zum Arzt, damit eine Kreislauf-Erkrankung oder neurologische Ursachen ausgeschlossen werden können.

Antwort
von Becca22, 11

Nein, die geht's ja jetzt wieder gut, ich denke nicht, dass du zum Arzt musst. Evtl musst du einfach mehr trinken

Antwort
von BellAnna89, 23

Man kann, wenn das öfter vorkommt, mal über neurologische Untersuchungen oder MRT nachdenken, aber meist liegt es am Wetter in Kombination mit dem Trinkverhalten

Antwort
von Lumpazi77, 27

Warst Du evtl. zu lange an der Sonne ?

Was Dir jetzt hilft:  VIEL TRINKEN !

Antwort
von LittleMistery, 11

Wäre wichtig.

Antwort
von JustusR, 29

Würde ich auf jeden Fall machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten