Sollte ein Verteidiger eher sachlich oder emotional sein oder eine Mischung aus beidem?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deinen Fragen nach zu urteilen, bist du ein junger Rechtsanwalt, der bald seinen ersten Mandanten vor Gericht verteidigen muss. ;D
Frag doch einfach mal deine Kollegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gefühle spielen eine Rolle. Die Sachlage ist meistens klar. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mischung aus beidem, denn wer weiß, was einem alles begegnet und sicherlich braucht man mal das, mal das.... ;-) Eine gewisse Beweglichkeit ist doch bestimmt von Vorteil.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides, da Emotionales manipulativ ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?