Frage von Edris10, 57

Sollte die Chancengleichheit Anfangs oder am Ende der Lebenszeit verteilt sein?

Antwort
von Kuhlmann26, 14

Wie kommst Du darauf, es müsste Chancengleichheit geben? Was verstehst Du darunter?

Entweder jeder bekommt SEINE Chance, dann sind sie nicht gleich. Wir sind verschieden. Darum braucht jeder eine andere.

Oder alle haben die gleiche Chance. Das wäre ungerecht. Wir können nicht alle gleich gut singen oder laufen.

Chancengleichheit ist ein seltsames Wort und es bedarf der Definition.

Gruß Matti

Antwort
von silberwind58, 36

Was für eine Frage;am Anfang natürlich !!

Kommentar von Edris10 ,

Und warum am Anfang und nicht am Ende

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 21

Wieso zweimal?

https://www.gutefrage.net/frage/die-frageob-man-lieber-am-anfang-der-lebenszeit-...

Antwort
von Hayns, 30

Wenn es am Ende sein sollte, wer bestimmt denn wann genau die Verteilung anfängt?

Antwort
von earnest, 7

Nachdem ich schon einige Chancen hatte, hätte ich auch gern jetzt noch ein paar. 

Mal ernsthaft: Was verstehst du unter "Chancengleichheit"? Wer soll welche Chancen verteilen? Und warum fragst du 2x?

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten