Frage von 20LeE23, 169

Sollte der Schiedsrichter des Spiels Brag-Fenerbahce nicht von der Fifa verbannt werden?

Und das Spiel sollte auf jeden Fall wiederholt werden. Ist dies überhaupt möglich?

Ich bitte euch, nicht zu antworten, bevor ihr die Wiederholung vom Spiel angeschaut habt. Ihr werdet mir auf jeden Fall Recht geben.

Antwort
von kevin1905, 28

Ist dies überhaupt möglich?

Nein.

Es sei denn der Schiedsrichter hätte einen Regelverstoß begangen (z.B. dem gleichen Spieler 3 mal die gelbe Karte zu zeigen, vor einem Tor deutlich hörbar ab zu pfeifen, etc.)

Die Entscheidung ob ein Tor erzielt wurde, jemand verwarnt oder vom Platz gestellt wird oder ähnliches ist eine unantastbare Tatsachenentscheidung.

Dass der werte Herr aufgrund der schwachen Leistung in absehbarer Zeit keine Spiele auf diesen Niveau mehr leiten darf, versteht sich aber von selbst.

Antwort
von Samy795, 43

Nein, eine Wiederholung ist weder möglich nich notwendig. Schlechte Schiris und Fehlentscheidungen gehören einfach mal zum Fußball dazu. Es gab vor Fener schon genügend andere Teams, die mal benachteiligt wurden und es wird nach Fener auch weiterhin genügend Teams geben, denen das passiert. Manchmal ist das Leben hart...
Die Reaktion der Spieler war zwar emotional verständlich, unterm Strich aber genauso daneben, so dass sich mein Mitleid ohnehin in Grenzen hält.

Antwort
von OnePiece687, 45

Warum sollte es Wiederholt werden? An jeden Spieltag auf der Welt wird mal eine Mannschaft benachteiligt & wenn man anfängt Spiele wegen Fehlentscheidungen zu Wiederholen muss man jedes Spiel Wiederholen wo jemand benachteiligt wird. Den Schiedsrichter für solche Wichtigen Spiele sperren & gut ist. Wiederholung wenn dann nur wenn eine bewusste Manipulation bewiesen werden kann.

Kommentar von 20LeE23 ,

Gute Antwort! Es ist eindeutig, dass so gut wie alle Entscheidungen des Schiedsrichers gegen Fenerbahce waren. Das erste Tor war ein Abseits und der Elfmeter war auch eine falsche Entscheidung, wodurch es zum 2:1 kam und der Verteigungsspieler ne rote kassiert hat

Kommentar von OnePiece687 ,

Gut aber ein Abseitstor kann man nicht unbedingt den Schiedsrichter ankreiden da er hier meistens auf sein Linienrichter vertraut. Und wenn der Schiri von seiner Position aus die Situation nicht richtig erkennen konnte & nicht zu 100% sagen kann Abseits oder nicht hat er alles richtig gemacht. Den Elfmeter hätte es aber definitiv nicht geben dürfen. Aber solche Spiele hat so gut wie jede Mannschaft schon mal durchgemacht & da gab es auch keine Wiederholungsspiele. 

Antwort
von Lavendelelf, 83

Fenerbahce ist raus, der Rest ist egal.



Kommentar von XxSnipaModzzxX ,

Fener kommt auch nie wieder rein.

Kommentar von DerBademeister ,

Die sind einmal dabei dann so was -.-

Antwort
von Januar07, 89

Die UEFA, nicht die FIFA wäre zuständig.

Antwort
von 19hundert9, 38

Rechtfertigt nicht diese dummen Aktionen der Fener-Spieler zum Schluss. Schmeißen einfach die Nerven weg, diese Idioten. Was können die Gegner dafür wenn der Schiri schlecht ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community