Frage von tamaratamara23, 115

Sollte der Mann den ersten Schritt machen?

Gefragt sind die Meinungen beider Geschlechter! :)

Expertenantwort
von SarahTee, Community-Experte für Liebe, 41

Ich finde, dass beide Geschlechter den ersten Schritt machen können. Hauptsache irgendeiner von beiden macht ihn und ob das jetzt der Mann oder die Frau ist egal.

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 21

Ich hab die Erfahrung, auch erst vor kurzem wieder, gemacht, das man ab und an über seinen Schatten springen muss um etwas zu erreichen. Ob es dann zur Beziehung kommt, bzw. das diese klappt hat nichts damit zu tun wer den ersten Schritt gemacht hat. Man muss allerdings die Zeichen erkennen. Bevor ich mich Hals über Kopf verlieben konnte habe ich mich zurück gehalten, aber schon Interesse gespürt. Der Mann hat meine Annäherung erwidert und so ging es Schritt für Schritt. Derzeit offen ob es wirklich was zwischen uns wird. Wenn dann einer der bedien die Annäherung nicht erwidert und ablehnt, dann weiß man es zumindest genau und kann ab dort abbrechen. Dann bleibt vielleicht eine Freundschaft oder Bekanntschaft.

Oder noch ein Beispiel: Mein Expartner hatte schon seit Wochen ein Auge auf mich geworfen und war bereits verknallt. Mir fiel er nicht auf und so schmachtete er mich aus der Ferne an. Irgendwann, durch reinen Zufall, sprach ich in ihn an. Er nutzte dann die Chance und blieb an mir kleben. :) So entwickelte sich dann auch bei mir Liebe und wir waren mehrere Jahre ein Paar. Er sagte mir allerdings, das er mich nie angesprochen hätte. Du siehst, entweder durch Zufall, Schicksal kann es klappen, das zwei Menschen doch zueinander finden. Und selbst wenn man abgewiesen wird, weil man Signale falsch verstanden hat, so hat man es Schwarz auf Weiß und kann seine Gefühle entlassen, bis der Nächste, oder die Nächste kommt.

Antwort
von AmericanUnicorn, 41

Nein. Es ist vollkommen egal wer den ersten Schritt macht. Das einzig Wichtige ist, dass der Schritt gemacht wird. Egal von welchem der Beiden. Meine Meinung jedenfalls. :)

Kommentar von Russpelzx3 ,

Sehe ich absolut genau so!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe & Männer, 20

Über viele Jahrhunderte war es tatsächlich so gewesen, das der Mann dazu aufgefordert gewesen ist den ersten Schritt zu machen. Die Zeiten haben sich aber inzwischen derart geändert, das zwar die althergebrachte Meinung noch immer sozusagen in den Köpfen herumspukt aber zusehends wird es so gehandhabt, das der mutigere letztendlich dazu aufgefordert ist den ersten Schritt zu machen und wenn dies die Frau ist, dann ist das auch OK.

Antwort
von Sp8iky, 31

warum sollte denn nur der mann den ersten schritt machen müssen? natürlich kennt man das so von früher aber heute ist heute deswegen sage ich das frauen auch den ersten schritt machen sollten

Antwort
von mona41, 37

Spielt keine wichtige Rolle wer den ersten Schritt macht wen Frau nicht den ersten Schritt macht und der Mann auch nicht warten beide und dann passiert nichts.Wer sich traut  macht einfach den ersten Schritt

Antwort
von schokomaus2, 32

Ich finde Männer bzw. Jungen sollten den ersten Schritt machen bin da ein Bisschen altmodisch

Antwort
von ich505, 21

Mädchen mögen es wenn der Mann der erste Schritt macht, aber ich finde dass es nicht so sein muss

Antwort
von Zaphira, 59

Ich finde ja, bin da eher altmodisch eingestellt

Antwort
von h3nnnn3, 44

es sollte derjenige den ersten schritt machen, der sich als erstes traut.

schließlich sind die geschlechter jetzt gleichberechtigt ... hab ich gehört!

Antwort
von KuehleHilfe, 36

Wieso gehen beide den Schritt nicht gemeinsam??....

Antwort
von spieler99999999, 49

Ja,da auch die meisten frauen darauf warten und wenn der mann es nicht macht wirds nie was

Kommentar von Russpelzx3 ,

Dann hat die Frau selbst Schuld.

Kommentar von spieler99999999 ,

so kann mans auch sagen aber die beziehung kann dadurch kaputt gehen

Kommentar von Russpelzx3 ,

Nein, kann sie nicht. Das ist absolut kein Grund sich zu trennen.

Kommentar von spieler99999999 ,

bei nem kumpel wars aber genau aus dem grund

Kommentar von Russpelzx3 ,

Das ist absolut lächerlich. Mehr nicht. Dann waren die beiden offenbar nicht reif genug für eine Beziehung, wenn es an sowas scheitert

Kommentar von spieler99999999 ,

wie du meinst

Antwort
von kenibora, 26

Frauen bestehen doch überall auf "Gleichberechtigung"! Warum bitte allso? Habe und sehe dies nicht so "eng"! Im täglichen Leben frägt doch auch niemand nach einem "ersten Schritt"!

Antwort
von Russpelzx3, 20

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten