Sollte das Resultat der folgenden Aufgabe nicht eine Stauchung um 1/5 und eine Spiegelung um phi=63.4 sein Aufgabe: Ist durch die Matrix... :)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Welche Determinante hat die Matrix?

Falls der Betrag der Determinante 1 ist, ist es keine Streckung/Stauchung im engeren Sinne, sondern eine Affinspiegelung oder Scherung/Drehung (je nach Vorzeichen).

Falls die Matrix zusätzlich orthonormal ist, handelt es sich um eine Drehung oder Spiegelung, je nach Vorzeichen der Determinante.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung