Frage von hansooo2, 49

Sollte das Grundgesetz um soziale Rechte erweitert werden?

Antwort
von voayager, 11

steht in diesem GG doch drin, nur was besagt das schon - nix!

Antwort
von anja199003, 35

das steht doch schon drin in diesem komischen Grundgesetz.

Kommentar von latricolore ,

in diesem komischen Grundgesetz

Definiere komisch.

Kommentar von anja199003 ,

komisch insofern, als dass es eben nur ein Gesetz ist. Zwar eines um das immer viel Theater gemacht wird - aber nur ein Gesetz.

Interpretiert wird es durch das Bundesverfassungsgericht. Bei näherem hinsehen fällt da auf, das etwas fehlt oder zumindest "komisch" ist. Normalerweise sollten wir eine Verfassung haben. 

Kommentar von navynavy ,

Bei näherem hinsehen fällt da auf, das etwas fehlt oder zumindest
"komisch" ist. Normalerweise sollten wir eine Verfassung haben. 

Das Grundgesetz ist die deutsche Verfassung. Nur weil es anders heißt, ändert das nichts an seiner Funktion und seiner Bedeutung. Das hier

aber nur ein Gesetz

ist daher falsch - Gesetze kommen anders zustande und können auch entsprechend anders geändert werden. Das Grundgesetz als Verfassung benötigt eine 2/3-Mehrheit, um geändert zu werden, und bestimmte Teile können überhaupt nicht geändert werden (vgl. Art. 79 Abs. 3 GG).

Das Grundgesetz ist sowohl staatsrechtlich als auch international anerkannt die bundesdeutsche Verfassung. Nur ewiggestrige "Reichsdeppen" oder sonstige Verschwörungsfanatiker behaupten das Gegenteil.

Antwort
von Akainuu, 33

Inwiefern? 

Das ist sehr oberflächlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten