Frage von geier238, 40

Sollte das deutsche Kaiserreich bzw. die Bundesrepublik für den Genozid und Südwest Afrika haften?

Antwort
von Darkmalvet, 23

Nein, die Bundesrepublik sollte nicht haften, den die Bundesrepublik ist nicht das Kaiserreich und die Menschen die das damals angerichtet haben, sind schon lange tot, es würde also nur Unschuldige treffen.

Wann kapiert die Geschichte endlich mal, dass Schuld nicht vererbbar ist, ich (und auch du) können garantiert nichts dafür, was die Menschen damals getan oder verbrochen haben.

Anders wäre es nicht fair

Kommentar von geier238 ,

Glaubst du das deutsche Reich hätte damals dafür haften sollen?

Kommentar von Darkmalvet ,

Aus heutiger Sicht hätte das Deutsch Reich zu der Zeit, wo die Schuldigen noch gelebt hätte dafür haften sollen, natürlich.

Kommentar von Bestie10 ,

schön formuliert !!!

aus heutiger Sicht

aber aus damaliger sicht eher nicht, und das war keine speziell deutsche sondern  koloniale europäische Sicht

Kommentar von Darkmalvet ,

Eben, man betrachte nur mal den Dreieckshandel des Empire mit den Amerikanischen Kolonien und Später den USA

Antwort
von Bestie10, 24

welchen Genozid ?

warum Deutschland ?

sollte, wenn man was unter Strafe stellt, nicht jeder bestraft werden

also fangen wir mit dem 1. urkundlich erwähnten Genozid der Geschichte, an den Amalekitern, an .....

 

Kommentar von geier238 ,

Den Völkermord den deutsche Schutztruppen 1904 an den Hereros und Nama begangen.

Kommentar von Bestie10 ,

das weiß ich selber !

auch dass derjenige der das zu verantworten hatte sofort abberufen wurde, nie wieder ein Kommando bekam

eine einmalige Sache, kam bei anderen Kolonialmächten nicht vor !

bleibt noch die Frage wie es mit der Bestrafung des Genozids an den Indianer zu handhaben ist (Frankreich,England USA)

den Indios in Südamerika (SpanienPortugal und alle! Staaten dort)

Afrika, wie die Belgier erst wüteten .... der Rest natürlich auch

Australien/Neuseeland da waren Prämien in den 20ern ausgesetzt für jeden toten Eingeborenen

Türkei mit Armeniern ... Hutu/Tutsi .../ Jugoslawien / 3.Reich 

ach ja die Amalekiter ... mit denen alles urkundlich erwähnt begann

Kommentar von geier238 ,

mussten die usa den indianern geld zahlen?

Kommentar von Bestie10 ,

nicht für Völkermord

nur für einen entgangen Gewinn auf Indianergebiet den die Regierung verwaltete

Antwort
von MildeOrange, 25

Die die es betraf sind eh nicht mehr da. Die schuldigen auch nicht, also wayne.

Kommentar von geier238 ,

Es geht um die Theorie. Hätte das deutsche Reich haften SOLLEN und sollte Deutschland heute noch Haften.

Kommentar von MildeOrange ,

Damals vielleicht, heute nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten