Frage von xfxlxa, 96

Soll/Muss ich die Beziehung beenden?

Ich M/18 habe nun seit gut einem Monate eine feste Beziehung. Ich hatte vorher schon mit verschiedenen Frauen etwas aber wollte nie eine Beziehung, weil ich viel zu kritisch war. Ich habe immer gesucht was an ihr nicht gut sein könnte und machte mir einfach viel zu viele Sorgen... Meine Kumpels hatten alle schon Freundinnen und auch ihr erstes Mal und ich eben noch nicht. Ich wollte etwas ändern damit ich nicht noch ewig Jungfrau bleibe und nahm mir vor in Zukunft etwas weniger kritisch zu sein. Ich lernte eine kennen, welche zudem noch die beste Kollegin der Freundin meines Kumpels ist, und traf mich mit ihr mehrere Male. Ich liebe sie eigentlich auch aber ich merke, dass diese Beziehung nichts langes sein wird, weil es für mich einfach nicht so passt wie ich es mir vorgestellt habe. Ich stelle mir auch vor wie es wäre mit einer, mit welcher ich vor ca. einem Jahr was hatte und denke mir dass diese besser passen würde... Das kann ja nicht normal sein, oder? Wir hatten noch keinen Sex und wenn ich die Beziehung jetzt beenden würde und ihr das Ganze erklären würde würde ich sie sehr verletzen denn sie liebt mich sehr das merke ich... Zudem habe ich Angst, dass ich danach wieder verzweifelt bin, weil ich immernoch Jungfrau bin. Aber wenn ich jetzt warte und mit ihr schlafe und danach Schluss mache bin ich ja noch viel mehr ein Arsch! Ich weiss einfach nicht was ich machen soll...

Antwort
von DieFragende22, 47

Sie nur zu benutzen, um dein erstes Mal zu haben ist sicherlich falsch. Wenn du sie doch aber eigentlich liebst, wo genau ist dann das problem? Du kannst nicht erwarten, dass alles immer genau so ist, wie du es dir vorstellst. Aber nur weil es anders ist, als in deiner Vorstellung, heißt das doch noch lange nicht, dass es schlecht sein muss, oder?

Gib eurer Beziehung Zeit, sieh, wie sich das Ganze entwickelt und vergiss deine Vorstellung. Fühl in dich hinein, wie deine Gefühle für sie sind und wie es dir in der Beziehung geht.

Und: habe niemals Sex, nur um Sex gehabt zu haben. Schlafe mit der, mit der du es für richtig hältst (natürlich nur, wenn sie es auch will) und mach dir keinen Kopf, nur weil andere keine Jungfrauen mehr sind, manche früher, manche später, letztendlich spielt das gar keine Rolle.

Kommentar von xfxlxa ,

Danke für deine Antwort! Ich zweifle nur ob sie die richtige ist... Ich hatte vor einem Jahr etwas mit einer und konnte sie nie vergessen, weil ich im nachhinein doch dachte, dass sie die richtige gewesen wäre... Ich dachte dann einfach dass, ich sie jetzt vergessen muss da sie sowieso einen Freund hat und es keinen Sinn mehr macht. Ich hatte auch das Gefühl, dass ich sie bestimmt vergessen werde wenn ich eine neue kennenlerne und das war auch zuerst so aber jetzt denke ich plötzlich doch wieder an sie und kann sie nicht vergessen

Kommentar von DieFragende22 ,

Klingt gar nicht so einfach, hatte aber mal sowas ähnliches. Wenn du möchtest, kannst du mir hier auch privat schreiben, nachdem du mir eine Anfrage gesendet hast. Vielleicht kann ich dir weiterhelfen, ich stehe jedenfalls gerne zur Verfügung :)

Antwort
von Windlicht2015, 43

Du schreibst, dass du sie liebst. Wenn du jemanden liebst, dann denkst du nicht, wie es mit einer anderen wäre!
Jetzt kannst du noch zurücktreten. Erkläre ihr, dass es doch nicht passt und warte auf die Richtige!

Kommentar von xfxlxa ,

Vielleicht habe ich mich nicht klar ausgedrückt... Ich frage mich ob es mit der anderen besser wäre oder nicht. Also ich zweifle ob sie die richtige ist und zudem zweifle ich ob die andere nicht die richtige war, weil ich sie die ganze Zeit schon nicht vergessen konnte

Kommentar von xfxlxa ,

...und ich mache mir Sorgen, dass sie danach extrem sauer ist und es die Beziehung von meinem Kumpel und ihrer besten Freundin beeinträchtigen könnte

Kommentar von DieFragende22 ,

Nett  von dir, Rücksicht auf deinen Freund zu nehmen, allerdings solltest du dabei dein eigenes Wohlbefinden nicht aus den Augen verlieren.

Kommentar von xfxlxa ,

Ich bin mir noch nicht sicher was ich jetzt tuen werde aber ich werde sicher zuerst mit meinem Kumpel darüber reden bevor ich es beenden würde

Kommentar von Windlicht2015 ,

Schön dass du sie nicht verletzen willst, aber so wie du es beschreibst, kommt es früher oder später dazu! Also lieber ein Ende mit Schmerz, wie ein Schmerz ohne Ende!
Sei ehrlich zu dir und zu ihr. Prüfe deine Gefühle bevor du eine Entscheidung triffst!

Kommentar von xfxlxa ,

danke für eure antworten!

Antwort
von NurZurSache, 20

Es sollten ausschließlich sich stimmige und passende Prioritäten finden.
Dispute und Unklarheiten klärt man ausschließlich über Dialoge auf Augenhöhe.
Unabänderbares sollte man akzeptieren und alles andere kann man ausschließlich in seiner eigenen Gegenwart ändern.
Handle ausschließlich aufgrund von Aktuellen Fakten!?
Akzeptire Fakten bekommt man durch vorurteilsfreies beobachten ohne diese zu beurteilen. Denken verzerrt nur all zu leicht die Fakten! Hinterfrage jeden Sprecher, besonders die vor oder nach dem Sprechen ihre Hände aufhalten&aufgrund ihrer Aussage Gewinn haben könnten. Hinterfrage aber auch immer dabei deine bisherige Meinung, nur so kannst du Deine wirkliche eigene Meinung heraus finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community