Sollen wir den Schritt wagen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Probleme begleiten einen meist! - ja sogar bis in andere Länder.  ;-)))
Also eine Lösung wird es nicht sein!

Hast du Zweifel, weil du hier fragst? Sind sie berechtigt? Solltest du sie beherzigen?

Wenn eure Motivation wirklich nur darin besteht, einem Problem zu entkommen, so wäre euer Vorhaben sicherlich zum Scheitern verurteilt.

Wenn die Wohnung gekauft ist, dann ist man halt recht gebunden. Vielleicht wenn, dann nicht gleich kaufen, sondern noch Zeit lassen und erst mal dort wohnen, um noch prüfen zu können. Kennt ihr die hiesigen Gesetze mit allem? Sicherlich auch wichtig....

Vielleicht stört euch einiges hier in D, klar, aber dies wird einem wohl in jedem Land so gehen, egal, um was es dann geht.
Vielleicht aber hegt ihr noch so einige Träume, bei denen euch eure Arbeitslosigkeit gerade recht kommt!!!

Akzeptiert es doch erst mal und schaut mal, wozu dies alles gut sein könnte!
Habt ihr das auch schon bedacht?
Ich persönlich glaube, das in eurer jetzigen Situation auch ne tolle Chance (zu was?) liegen könnte! Nutzt diese! Seid bissl mutig auch mal!
Ob es nun Spanien sein soll, das ja eher wenig für gute Arbeitsmöglichkeiten bekannt ist, oder etwas anderes.
Lasst mal euer Herz zu Wort kommen!
"Spinnt" mal alles durch, bis euch ein Licht aufgeht!  ;-)))

Sollen wir diesen Plan in die Tat umsetzen? 

Dabei solltest du dich auf dein Bauchgefühl verlassen, auch, wenn dir die Antwort nicht gleich richtig gut schmeckt.
Aber rückblickend ist man meist froh, wenn man darauf hörte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... bitte wo? Da schaue aber auch in die spanischen Erbgesetze! Schlimmere gibt es weltweit nirgends, da kommen nicht einmal die Briten ran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es machen. Anscheinend seit ihr in Deutschland nicht glücklich und wollt was neues dann solltet ihr es wagen. Im Leben sollte man sich was trauen auch wenn es in die Hose gehen könnte hättet ihr trotzdem eine schöne Erinnerung und vor allem was spannendes zu erzählen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich an eurer Stelle erst um Arbeit bemühen..Arbeitsstellen sind in Spanien nicht gesät und das solltet ihr erst abklären, bevor ihr euch eine Wohnung kauft.

Alles Gute und viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr dort keinen Job sucht sondern eure Pension/Rente dort verbringen wollt ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, wagt den Schritt. Was habt Ihr schon zu verlieren? Euer Sohn lebt dort, also habt Ihr nur zu gewinnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit dem kauf der Wohnung wäre euer erspartes allerdings auch schmäler geworden und der Arbeitsmarkt ist in Spanien auch nicht gerade besser.

ich würde daher nicht auswandern. hier habt ihr zumindest noch ein besseres sozialnetz als in Spanien. hier bekommt ihr zumindest noch ein hartz 4, dort meines wissens gar nichts.

 

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von baerbelvil
15.10.2016, 21:32

Gerade wegen hartz4 wollen wir hier nicht mehr länger sein. Was nützt mir die angebliche hilfe, wenn sie mit sanktionen und vorschriften verbunden ist? Dann lieber weniger im portemonnaie und in ruhe leben! 

0

Was möchtest Du wissen?