Frage von lisssy19, 48

Sollen Schüler ein Mitspracherecht bei der Themenwahl haben und ca 30% der Unterrichtsinhalte selbst demokratisch bestimmen. Habt ihr Pro und Contra Argumente?

Antwort
von AllButNotFunny, 48

Contra: Es gibt nicht gerade wenige, die den Sinn von Schule vergessen haben. Diese wuerden das sinnlos ausnutzen.
Pro: Es wuerden sich weniger Schueler beschweren (wenn ueberhaupt), dass sie zum 10ten mal zbsp Sexualkunde haben.

Antwort
von einelenabitte, 41

Pro man könnte etwas lernen, was sehr interessant ist. Contra es könnte passieren, dass 15 Leute ihr spezialisiertes Thema bekommen und die restlichen Schüler das super öde finden.
Außerdem könnten so keine einheitlichen Abschlussprüfungen geschrieben werden und somit könnte es passieren, dass es Abschluss keinen Wert mehr hat weil die Schüler von Schule a ihr Abi in YouTube gemacht haben und jene von Schule B in Musikwissenschaftlen oder so

Antwort
von Helfelf, 34

Ne dann wären die Themen nur Minecraft und bibisbeautypalace

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten