Frage von Houki, 1.029

sollen haschisch und marihuana dem alkohol gesetzlich gleichgestellt werden?

Könnt ihr mir PRO & KONTRA Argumente nennen? Mir fallen keine ein :)

Antwort
von helfeelfe, 736

Pro: Alkohol ist auch Mega schädlich
Cannabis hat noch nie zu Tod geführt bei überdosis
Cannabis macht nicht aggressiv, Alkohol schon
Es wird sowieso konsumiert auch wenn es verboten ist
Man kann es versteuern und genau kontrollieren damit es nicht gestreckt wird
Contra: es verursacht langzeitschäden im Gehirn

(wie du siehst bin ich dafür 😂)

Antwort
von TreudoofeTomate, 866

Anders herum wird ein Schuh daraus. Alkohol sollte genauso verboten werden, er ist viel gefährlicher.

Kommentar von MerlinRenegade ,

wenn er doch VIEL gefährlicher ist, warum sollte er GENAU so verboten werden?

Antwort
von ArgusKay, 835

Gras iat die am meisten kosumierte illegale Droge in Deutschland. Eine legalisierung würde den Schwarzmarkt schwächen und man könnte den Handel versteuern. Die negativen Aspekte wären, dass der Konsum deutlich höher werden würde. Gesundheitliche Risiken, von denen heute noch keine bekannt sind könnten auftreten. Tausende von Menschen würden an übermäßigem Marihuanakonsum EINSCHLAFEN!!!

Antwort
von Martnoderyo, 296

Mach deine Hausaufgabem selber? :)

Kommentar von BananenMarcel ,

Bin ganz deiner Meinung soll er alleine machen :D

Kommentar von Houki ,

Das Gleiche gilt für dich (s. Antwort auf Martnoderyo's Kommentar) :)

Kommentar von Houki ,

1.Man darf hier wohl auf Gutefrage.net sich wohl erkundigen,wenn man nicht weiterweiß,oder?:) Oder werde ich etwa dazu gezwungen,meine "Hausaufgaben" jediglich ohne Hilfe zu machen,wenn ich eben ein paar Fragen offen habe.

2.Das ist eine Vorbereitung auf eine Debatte-Schulaufgabe und von unserer Lehrerin war gefordert,dass wir bis dahin,uns im Internet darüber informieren müssen,was dagegen und dafür spricht. Dennoch habe ich nichts,was mir wirklich helfen kann,gefunden,weshalb ich ja auch deshalb beschlossen habe,diese Frage hier zu stellen.

3. Dein Kommentar dazu war auf eine Art und Weise "unnötig". Jeder hat die Freiheit,seine Meinung auszudrücken,aber,ich weiß selber,wann ich meine Hausaufgaben selber machen muss :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community