Sollen Frauen auch mal den 1. Schritt machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich sehe kein Grund dafür was dagegen sprechen sollte ... Außer natürlich man steht auf die ganz besonders "männlichen" Objekte die fühlen sich dann eventuell in ihrer Ehre angekratzt wenn sie die Dame nicht aussuchen usw.

Ansonsten .. moderne Frauen unterscheiden(wollen) sich doch eh nicht in Ihren Rechten/Pflichten unterscheiden warum hier ne Ausnahme machen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. definitiv. allerdings wirkt anmachen eher billig. flirten und ruhig auch ein bisschen "frech" werden dabei. kommt drauf an, wie schlagfertig ihr seid.

ich bin allerdings ein bisschen erstaunt... vor 20 oder 30 jahren war es selbstverständlich, dass auch von mädelsseite einfach ein bissel "gebaggert" und "gegraben" wurde, wenn ein mann interessant genug dazu war.

irgendwie merkt man doch mittlerweile, dass 68er und weibliche emanzipation in 2 jahren 50 werden... ist scheinbar vieles vom selbstbewusstsein der neuen mädelsgeneration wieder verlorengegangen... ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Männer müssen nicht immer den ersten Schritt machen und viele Jungs (Männer) mögen es auch, wen die Frau den ersten Schritt macht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?