Frage von ebruss17, 36

Sollen beim Lessons Learned auch die Feedbacks von Projektmitgliedern berücksichtigt werden oder nur vom Projektleiter?

Hallo Leute,

ich bin Projektleiterin und soll als nächstes ein Lessons Learned session machen, was im Projekt gut und was schlecht gelaufen ist und geändert / optimiert werden sollte. Wie ist es denn in solchen Lessons learned sessions, müssen da auch die Feedbacks von Projektmitgliedern berücksichtigt werden oder nur vom Projektleiter mit entsprechenden Lösungsvorschlägen zur Optimierung der schelcht gelaufenen Punkte?? Ich bin über alle Informationen sehr dankbar.

Antwort
von cgrey, 3

Beim Lessons learned ist input vom gesamten Projektteam, zumindest von allen Teammitgliedern mit relevanten Arbeitspaketen, unerlässlich. Sonst lernt Ihr ja nicht aus den Fehlern die im Projekt, an irgendeiner Stelle gemacht wurden. Der Projektleiter sollte danach Maßnahmen definieren, die geeignet sind, diese Fehler in Folgeprojekten zu vermeiden. Wichtig beim LL ist auch die Teilnahme der Projektauftraggeber sowie die Berücksichtigung der Stakeholder-Meinung. Gute Vorbereitung für das Meeting / oder die Abfrage, sind unerlässlich. Viel Erfolg    

Antwort
von Royce, 25

Wenn die Meinungen der Projektteilnehmer nicht beachtet werden entsteht doch ein völlig falsches Bild in den Lessons learned.
Beantwortet das deine Frage?

Kommentar von ebruss17 ,

Ich habe Punkte festgelegt mit: was ist gut und was ist nicht gut gelaufen.... Nach deinem Kommentar soll es so sein, dass auch die von Projektmitgliedern gut und schlecht gefundene Punkte auf die Liste mitaufgenommen werden oder??

Kommentar von Royce ,

Selbstverständlich!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten