Frage von julian201, 70

Solle ich zur Bundeswehr?

Hallo, ich bin 18 und meine Frage ist wie es oben steht ob ich zur Bundeswehr soll,weil ich bin sehr Patriotisch und habe keine Angst für mein Land sterben.

Antwort
von DarkWolf922, 33

Also Patriotismus ist dafür schon mal eine gute Vorraussetzung :D

Warum nicht?
Wenn dir das Berufsbild gefällt.
Und die Bundeswehr macht junge Leute ja auch zu wahren Männern und viele ehemalige Wehrpflichtige meinen es wäre die schönste Zeit ihres Lebens gewesen.
Hab auch gerade einen Kommentar von dir unter einer der Antworten gelesen.
In der Bundeswehr hat man aus den Fehlern der Wehrmacht gelernt. Soldaten können Befehle unter gewissen Umständen verweigern. Lernt man dann aber in der AGA.
Wenn du dir recht unsicher bist probiere doch einmal den FWD. Wenn dir das gefällt hast du auch gleich bessere Chancen da die BW dann weiß aas du drauf hast.
Und informiere dich vorher noch einmal über Karrieremöglichkeiten.
Ohne Abi geht bspw. noch die Unteroffizierslaufbahn.
Und du musst bei der Einstellung mehr Gründe nennen. Die BW will keine Rambos :D

Antwort
von Bakaroo1976, 22

Bei Deiner Rechtschreibung würde ich Dich nicht in der Verteidigung meiner Heimat wissen wollen. Im Zweifelsfall würde ein Funkspruch von Dir das genaue Gegenteil von dem auslösen, was Dein Vorgesetzter beabsichtigt. Geh bitte weiter zur Schule! Bitte, bitte, bitte!

Expertenantwort
von ponter, Community-Experte für Bundeswehr, 14

Ich denke nicht, das du einschätzen kannst, was dich eventl. erwartet.

weil ich bin sehr Patriotisch und habe keine Angst für mein Land sterben.

Wie hier schon erwähnt wurde, wenn du diese Aussage in einem etwaigen Einstellungstest triffst, bist du raus, die Einstellung in die BW ist passé.

Ansonsten ist es allein deine Entscheidung.

Antwort
von RipeClown, 29

"Keine Angst für mein Land zu sterben"

Herzlichen Glückwunsch. Das ist der Punkt, wo du den Psychologen Test nicht bestanden hast und nach Hause geschickt wirst.

Sobald die erste Kugel fliegt, hat jeder Angst. Die Bundeswehr sucht keine Rambos die bereit sind zu sterben, die Bundeswehr sucht Leute, die logisch denken können und für Sicherheit sorgen.

Wir sind eine Verteidigungsarmee die für Frieden sorgt. Und nicht Leute die angeblich keine Angst haben zu sterben.

Antwort
von Coffeman444, 37

Es hat viel weniger mit Patriotismus zutun um fähig fürs Bundesheer (nicht Bundeswehr bei uns ;) ) zu sein.

Durchhaltevermögen und Befehlsgehorsam sind wichtige Faktoren. Überlege auf jeden Fall gut ob du zum Heer willst.

Kommentar von julian201 ,

Habe ich alles, habe eine gute Psychisch und Physische Belastung und höre gerne auf Befehle.

Antwort
von unddannkamessah, 32

Wo ist da die Frage? Die Entscheidung kannst doch nur du treffen, oder willst du etwas spezielles wissen?

Antwort
von Evileul, 27

Die ersten 6monate machen spaß auch die übungen, der rest is langeweile, wenn du nicht gerade in nem Kriesengebiet bist.

Antwort
von michele1450, 32

mach was du willst die suchen eh 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten