Frage von Leamaus94, 56

Soll meine beste Freundin noch warten?

Hallo

Meine beste Freundin ist jetzt 22 Jahre alt und ihr Freund 25 Jahre alt . Die zwei wünschen sich ein Baby. Das Problem keinen von den beiden hat einen festenvertrag. Was soll ich meiner besten Freundin raten ? Trotzdem ein Baby zu machen..? Wo sie dann wenn es blöd läuft nur den Mindestsatz vom Amt bekommt in der Elternzeit.. Und dann zwei Jahre nix hat .. Könnt ihr mir Helfdn ? Solle. Die beiden lieber nich warten bis nächstes Jahr?

Antwort
von DanyD, 20

Das Thema habe ich auch derzeit viel in meinem Freundeskreis. 

Das Wichtigste ist eine solide Grundlage für das Kind. Man muss immer bedenken was für das Kind am besten ist und das eine sichere Zukunft gewährleistet ist. 

Mit der richtigen Unterstützung kann das auch so gut klappen, aber haben sie die auch? 

Außerdem haben sie genug platz für ein Kind und dann auch die nötigen Mittel? 

Gibt viele Faktoren die da wichtig sind und die man im Traum an ein Kind schnell übersehen kann. 

Rede mit ihr am besten über diese Themen und dann wird sie selbst entscheiden müssen ob sie das auch wirklich bewerkstelligen kann. 

Wie gesagt das aller Wichtigste ist das Kindeswohl!

Kommentar von Leamaus94 ,

Die zwei haben eine große Wohnung also genug Platz für ein Baby. So wie sie mir das gestern erzählt hat haben sie auch die Unterstützung von den Eltern. Auch wenn ihre Eltern meinen sie sollte warten wären die für die drei dann da .. 

Aber ich werde mit ihr heut nochmal reden ob es wirklich ihr Wille ist.. 

Ich persönlich find es besser wenn einer von den zwei wenigstens eine feste Stelle hätte.. Er verdient nämlich nicht schlecht. 

Kommentar von DanyD ,

Ja so klingt das gut, appelliere einfach auf das wohlergehen des Kindes. Da braucht man nicht nur einen Plan B sonder etliche, was ist wenn er seinen job verliert, was ist wenn die Eltern nicht mehr können und und und. Ich denk wenn Du ernsthaft mit Ihr  redest werdet ihr schon zu einem vernünftigen Ergebnis kommen :) 

Antwort
von oyno564, 19

Hallo, besser die beiden warten noch !!! Man muß dem Kind doch auch was kaufen  können und nicht erst auf's Konto schauen muß ob dafür auch noch Geld da ist. 

Die beiden sind doch noch jung!

Antwort
von Retrogamers, 18

Ich würde noch warten, 22 und 25 Jahre ist noch relativ jung - da muss man sich meiner Meinung nach auch noch keinen Druck machen mit dem Kinderwunsch.

Ich finde immer, dass man dem Kind auch was bieten sollte. Wenn es einmal da ist, wird es noch schwieriger Fuß zu fassen im Arbeitsleben.

Daher würde ich mich vorher um Ausbildungen / Weiterbildungen / festen Job kümmern - und wenn man sich dann noch bisschen was zur Seite gelegt hat - steht dem Babyglück auch nichts mehr im Wege.

Kommentar von Leamaus94 ,

eine abgeschlossene Ausbildung haben die zwei 

Kommentar von Annelein69 ,

Das ist immerhin schon viel Wert!

Kommentar von Leamaus94 ,

Sollten die zwei nicht trotzdem noch warten? Bis die zwei einen Festen Job haben ?

Antwort
von Annelein69, 17

Wie lange die Beiden warten sollen ist nicht deine Entscheidung,sondern allein die der Freundin und ihrem Freund.

Ich würde mich an deiner Stelle nicht zu sehr da einmischen.

Du kannst vielleicht deine Bedenken äußern,mehr aber auch nicht.

Kommentar von Leamaus94 ,

Was würdest du an meiner Stelle tun? 

Kommentar von Annelein69 ,

Du kannst deine Bedenken,die ich natürlich verstehe,äußern.Sind die Zwei vernünftig genug,sehen Sie das auch so.

Es kann aber auch sein,dass der Wunsch so stark ist,dass Sie eben diese Bedenken beiseite schieben.

Trotzdem solltest du vorsichtig sein,so eine Einmischung mag nicht jeder.

Sollten Sie sich doch für das Kind entscheiden,trägst du die Entscheidung mit und hilfst,wenn mal Not am Mann ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten