Soll man unerwünschte Stelle antreten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde diese Stelle erstmal antreten und als Sprungbrett für die von dir erwünschte Stelle benutzen. Falls du die Stelle findest, die dir zusagt, kannst du ja abspringen.
Besser wie arbeitslos und vor allem klingt es immer besser in einer Bewerbung, etwas getan zu haben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt meiner Meinung nach davon ab wie gut deine Chancen auf eine höhere Position sind. Grundsätzlich solltest du arbeiten gehen und versuchen unabhängig von staatlicher Förderung zu leben. Geht es hier aber darum ob du jetzt noch einen Monat länger Arbeitslos bleibst und dafür dann deinen Traumjob bekommst, dann solltest du natürlich noch den Monat warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Je länger Du arbeitlos bist, desto schlechter die Chance speziell einen Arbeitsplatz in "gehobener" Postion zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal annehmen, sonst bekommst du auch eine Sperre. Und dann weiter bewerben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin...
Für mich gibt es da eine ganz einfache Grundregel die ich auch ausnahmslos jeden der mir diese Frage (wie du) bis jetzt gestellt hat nur ans Herz legen kann...
Grundsätzlich nehm ich vorübergehend erstmal jeden Job an weil du daraus eigentlich nur Vorteile ziehen kannst. Drei der wichtigsten wären...
1. Deine Berufsjahre o. die Zeit in der u erwerbstätig bist wird nicht unterbrochen was sich nur positiv auswirkt z. B. auf die Rente usw...
2. Bei der Bewerbung in einem anderen Betrieb stehst du in einem anderen Licht da als wenn du einen Job hast und was suchst als wenn du Arbeitslos bist...
3. Du musst dich mit der Suche nach deiner "Wunschstelle" zeitlich nichr so sehr unter Druck setzen weil "du hast ja derweil mal wat". Das bedeutet auch das du nicht in Versuchung kommst aus Verzweiflung in den nächsten Job zu stolpern der dir nich taugt nur weil du "jetzt schon lange nix mehr hast"

Hoffe das ist ein wenig hilfreich im Bezug auf deine Entscheidung und wünsch dir viel Glück...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm zunächst die Stelle an, denn das hindert dich nicht daran, nach etwas anderem zu suchen. Und dein "Lebenslauf" wird nicht unnötig unterbrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung