Frage von michahb64, 52

Soll man, um die Zähne vor Karies zu schützen, auf Süssigkeiten wie Schokolade, total verzichten?

Antwort
von Rapunzelboy, 16

Na, in geringen Mengen denke ich mal sind Süssigkeiten vertretbar. Auch in Obst oder anderen Lebensmitteln sind ja Zuckersorten enthalten. Eventuell sollte man auch nach den Mahlzeiten und besonders nach dem Naschen von Süssem die Zähne zusätzlich putzen.

Antwort
von robibro120, 20

Nein, das kannst du gut in massen zu dir nehmen. Dafür musst du nur 2x deine Zähne putzen und Zahnseide benutzen

Antwort
von Verjigorm, 18

Ziemlich sinnfrei: Nicht nur Süßigkeiten enthalten Zucker... guck z.B. mal auf ne Ketchupflasche...

Regelmäßige Zahnpflege und -kontrolle ist das A und O.

Antwort
von Rambazamba4711, 21

Musst Du bei regelmässiger Zahnpflge nicht.

Aber, wenn Du es problemlos kannst, dann lass die weg, ausser der Unterstützung von Bauchspeck und Karies haben die eh keinen Nutzen.

Antwort
von BVBDortmund1909, 17

Ja,Schokolade ist zwar lecker,aber total ungesund.

Kommentar von Miramar1234 ,

Als Asket in die Geschichte einzugehen,als Märtyrer zu sterben,ist aber auch weder sinnvoll noch jedermanns Sache.Ich möchte einmal sagen ,ich habe gelebt.^^

Kommentar von BVBDortmund1909 ,

Und dementsprechend sollte man sich auch verhalten,man lebt nur einmal!

Antwort
von Randler, 27

Nein das ist Blödsinn wenn du dir regelmässig zweimal die Zähne putzt reicht das völlig aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten