Frage von taynara7170, 91

Soll man sich ohrlöcher lieber beim piercer oder juwelier stechen lassen?

Antwort
von Frageatlas, 52

Eigentlich darf ein Juwelier dir gar keine Ohrlöcher stechen/schießen, weil er dazu keine Ausbildung hat. Trotzdem machen es viele.

Geh' lieber zum Piercer-der hat davon Ahnung und bei ihm kann nichts schief gehen.

Ich habe mir (aus Unwissenheit) bei einem Juwelier meine ersten Ohrlöcher schießen lassen. Das Ergebnis waren bzw. sind zwei Ohrlöcher auf unterschiedlicher Höhe. Anfangs, als ich es noch hätte ändern lassen können, konnte man es kaum sehen und es war noch auf die Schwellung zu schieben, gesehen habe ich es leider erst, als es ”unänderbar" war-.-

Um das auszugleichen bzw. davon abzulenken, habe ich mir auf einer Seite dann noch das Zweite und Dritte vom Piercer stechen lassen.

Und siehe da: sie sind im perfekten Abstand zu einander, bilden zu dritt einen makellosen Bogen.

Du siehst, was passieren kann, also gehe zum Piercer ;D

LG

Antwort
von Fragensammler, 49

Stechen tun Juweliere nicht, sondern sie schießen Ohrlöcher. Viele sind der Meinung, dass dieses Schießen eben für das Gewebe überhaupt nicht gut ist und die hygienischen Maßnahmen auch nicht getroffen sind.. Also lieber zum professionellen Piercer. Obwohl ich selber den Aspekt der Hygiene nicht verstehe, da beim Ohrloch Schießen nur der Ohrring selbst die Haut berührt usw.. Naja man muss es selber wissen, aber ich würde mich für meine weiteren Ohrlöcher/Piercings für den Piercer entscheiden.

Kommentar von kisbee ,

Ganz klar: Piercer!
Piercer haben die Ausbildung, SchmuckVERKÄUFER nicht. Ich habe immer noch Probleme mit meinen Ohrringen, die vom Juwelier geschossen wurden, obwohl das mittlerweile auch schon 8 Jahre her ist. Sobald ich kein Silber trage, bekomme ich Schmerzen und sie sind nicht symmetrisch.

Zwei weitere Löcher habe ich mir beim Piercer stechen lassen, alles war schnell verheilt und auch sonst gab es keine Probleme.

Antwort
von Schocileo, 29

Beim Piercer natürlich!

Juweliere stechen übrigens nicht, die schießen..

Antwort
von cookie999999, 5

Ich würde es mir beim Juwelier machen lassen :-)

Antwort
von fairestkstew, 44

Soweit ich weiß dürfen Juweliere keine Ohrlöcher mehr stechen. Aber bei Bijou Brigitte geht es, die machen es für 10€ :)

 

Kommentar von kukiedent123 ,

allerdings würde ich hier von abraten, selbst wenn der preis extremst niedrig ist (bis zu 3€) ist der schmuck nicht sonderlich hochwertig und auch der niedrige preis zeugt von unpräzisem/ unhygienischem handeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community